Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Sommerfest mit Spendensegen
Lokales Plön Sommerfest mit Spendensegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 01.07.2018
Von Anne Gothsch
Die werkstatteigene Band Drums Alive unter der Leitung von Maren Keller sorgte für einen Auftakt voller Rhythmus und Energie. Quelle: Anne Gothsch
Preetz

Für den immensen Aufwand wurden die Organisatoren und Helfer nicht nur mit bestem Sommerwetter belohnt, sondern auch mit einer Spende in Höhe von 1100 Euro, die eine Delegation der Fregatte „Schleswig-Holstein“, des Patenschiffs der Preetzer Werkstätten, gleich zu Beginn überreichte. Wie der Kommandant Ingo Mudrack berichtete, war das Geld während einer Fahrt mit Angehörigen der Besatzung und weiteren Gästen gesammelt worden, „um die ausgezeichnete Arbeit des Lebenshilfewerks, die unseren größten Respekt verdient, ein wenig zu unterstützen“.
Die Besucher konnten unterschiedlichste Musikdarbietungen sowie Spiel- und Mitmach-Angebote nutzen, sich aber auch in den einzelnen Werkstatt-Bereichen einen Eindruck davon verschaffen, wie positiv sich die intensive Förderung der Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen auf deren Lebensqualität und Leistungsvermögen auswirkt.

Impressionen vom Sommerfest der Preetzer Werkstätten der Lebenshilfe

Dieses Projekt dürfte Schule machen: Erstmals luden Eddy Monrow und seine Band sowie der Preetzer Bürgermeister Björn Demmin ehrenamtlich engagierte Bürger aus Preetz am Wochenende zu einem Konzert ein.

Anne Gothsch 30.06.2018
Plön Ärzte baten zum Check - Gesundheitsparcours mit Blitzdiagnose

Um Gesundheitsvorsorge ging es den Ärzten des Praxisnetzes Plön bei ihrem ersten Gesundheitstag. Wie hoch ist das Risiko, an Diabetes zu erkranken und einen Herzinfarkt oder Schlaganfall zu bekommen? Mit dem Verein Schlaganfall-Ring hatten sie einen Parcours aufgebaut – mit Sofortdiagnose.

Anja Rüstmann 30.06.2018

In der 50. Saison der Wassersportvereinigung Mönkeberg gibt es viel zu feiern. Einer der Höhepunkte im Jubiläumsjahr der WSV ist das zweitägige Hafenfest am Wochenende. Dabei wird auch die neue Außenmole, das bislang größte Projekt in der Geschichte der Wassersportler, offiziell eingeweiht.

Merle Schaack 30.06.2018