Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Probsteier Korntage starten in Lutterbek
Lokales Plön Probsteier Korntage starten in Lutterbek
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:58 28.07.2019
Von Frida Kammerer
Die Korntage in Lutterbek haben begonnen. Emily O'Neill (6) hat Spaß in der Lutterbeker Strohfigur. Quelle: Frida Kammerer
Anzeige
Lutterbek

Die offizielle Eröffnung ist zwar erst um 15 Uhr, doch schon seit dem Vormittag geht es rund in Lutterbek. Für alle ist etwas dabei: Die Kinder können sich indoor mit einer Carrera-Bahn und lenkbaren Traktoren vergnügen. Die zehnjährige Ina hat es geschafft einen Modelltraktor rückwärts   in die Mini-Scheune einzuparken. Seit zwei Wochen ist sie mit ihren Eltern hier. „Wir machen drei Wochen im Jahr Urlaub in Kalifornien, immer um diese Zeit rum“, erzählt Mutter Silke Billker (49). Zwar sind die Korntage, die immer den Austragungsort wechseln, nicht der Hauptgrund für den Urlaub in der Probstei, aber ein netter Nebeneffekt, der immer wieder gern mitgenommen wird. 

Pitt (4) und Finn (6) vergnügen sich mit Jannis Vöge (9) mit der Carrera-Bahn. „Seit ich vier Jahren helfe ich hier beim Aufbau. Mir wird das nicht langweilig“, erklärt Jannis

Anzeige

Auch in der Schmiede ist einiges los

Die Lutterbeker Schmiede ist schon seit dem Vormittag geöffnet. Hier können die Besucher den Mitgliedern des Schmiedevereins zusehen, wie sie kleine und größere Kunstwerke herstellen. Werner Lage (72) arbeitet mit seinen Vereinskollegen an einem paar Hufeisen, das einem Hochzeitspaar geschenkt werden soll. Den ganzen Tag über wird geflext, geklöppelt und gehämmert. 

Vor der Schmiede werden die Sächsischen Warmblüter Valli und Varus beschlagen. Hans-Joachim Meier und seine Gesellen Andi Meier und Thomas Radtke verpassen den Pferden neue Hufe. Dabei haben die Hufbeschlagschmiede ordentlich Zuschauer. Gebannt verfolgen große und kleine Besucher das Schauspiel. Die Pferde sind tiefenentspannt - sie kennen das Spektakel schon, alle acht Wochen werden die Wallache von Klaus Elwardt aus Bordesholm beschlagen. 

Neue Prinzessin ist gekürt

Die neue Kornprinzessin ist Henriette Nebendahl (22) aus Schönberg. Bei der Abschlussveranstaltung im vergangenen Jahr wurde sie vom Strohfiguren-Team in Schönberg gefragt, ob sie nicht im kommenden Jahr die nächste Prinzessin sein wolle - und sie sagte zu: "Es macht mir großen Spaß, ich freue mich schon drauf die ganzen Leute und die Region richtig kennenzulernen", sagte Nebendahl an ihrem ersten Arbeitstag.

Silke Rönnau 27.07.2019
Plön Ärger im Kreis Plön - Schwimminseln nur mit Aufsicht
Silke Rönnau 27.07.2019
Plön Hagelberg in Stakendorf - "Faust" mit Laienschauspielern
Astrid Schmidt 26.07.2019