Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön K51: Behinderungen durch Baustelle
Lokales Plön K51: Behinderungen durch Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:55 25.07.2016
Von Nadine Schättler
Auch Radfahrer müssen auf die kurvenreiche Straße ausweichen, die statt Tempo 70 nun eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern vorsieht. Quelle: Nadine Schättler
Heikendorf/Mönkeberg

Eine Ampelschaltung regelt derzeit den Verkehr, der in den Arbeitsbereichen wegen abgestellter Baufahrzeuge und Maschinen nur über eine Spur fahren kann. Auch Radfahrer müssen auf die kurvenreiche Straße ausweichen, die statt Tempo 70 während dieser Maßnahme eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 Stundenkilometern vorsieht. Dennoch gab es bereits am Montagmorgen einen Unfall, bei dem eine Frau mit ihrem Pkw nach Zeugenaussagen zu schnell in den Arbeitsbereich und gegen ein Baufahrzeug gefahren sein soll. Nach Informationen der Polizei wurde das Auto an der Tür beschädigt, sodass die Zentralverriegelung mithilfe der Feuerwehr geöffnet werden musste und die Bauarbeiten für einige Zeit ruhten. Der zuständige Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr (LBV) zeigte sich dennoch optimistisch. Man sei voll im Zeitplan, hieß es vom LBV. Bis zu der geplanten Vollsperrung ab dem 28. Juli (wir berichteten) soll der Radweg saniert und wieder freigegeben sein. Auf dem Weg sei während der gesamten Maßnahme die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge sichergestellt.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Gastgeberverzeichnis Probstei - Strand wird zur Fotokulisse

Manche Fotomotive halten länger, andere erfordern frische Bilder. Für das neue Gastgeberverzeichnis 2017 der Probstei engagierten die Tourismus-Organisationen jetzt eine Fotografin, die spontan Urlauber wie auch bestellte Models fotografierte. Gefragt war vor allem das Motiv Familie mit Kindern.

Thomas Christiansen 25.07.2016
Plön Zeltlager am Selenter See - Morgenappell mit Megafon

Zeltlager sind absolut „in“. Zumindest für die Mädchen und Jungen in Grabensee (Gemeinde Martensrade). Das viertägige Camp direkt am Selenter See ist seit seinem Start vor zwölf Jahren immer ausgebucht. Und auch diesmal sind die jungen Teilnehmer begeistert von dem vielfältigen Angebot.

Silke Rönnau 25.07.2016

Ein 67 Jahre alter Rollerfahrer ist am Sonntagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall in der Gemeinde Blekendorf Höhe Futterkamp gestorben. Nach Angaben der Polizei war der Eutiner aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten.

Hans-Jürgen Schekahn 25.07.2016