Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Lokales Plön Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:16 28.05.2018
Foto: Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein Mann gestorben. Die Polizei sperrte die B 202.
Bei einem schweren Verkehrsunfall ist ein Mann gestorben. Die Polizei sperrte die B 202. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Rastorf/Blekendorf

Am Freitag gegen 18.45 Uhr fuhr laut Polizei ein 80-jähriger VW-Fahrer die B 202 von Rastorf kommend in Fahrtrichtung Schwentinental. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Pkw kurz hinter dem Rastorfer Kreuz in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer und seine 76-jährige Beifahrerin wurden in dem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte bargen die Beifahrerin und brachten sie in ein Krankenhaus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unfallstelle.

Am Sonntag gegen 22.15 Uhr fuhr ein 55-Jähriger die B 202 von Oldenburg kommend in Fahrtrichtung Lütjenburg. Auf Höhe der Einmündung nach Blekendorf habe der Fahrer nach eigenen Angaben einem Reh ausweichen müssen, sei anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Der 55-Jährige habe sich selbst aus seinem Renault befreien können und sei anschließend eine Böschung hinuntergerutscht. Eine Ersthelferin fand den Mann kurz darauf und rief die Polizei.

   Ein Rettungswagen brachte den schwer verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR.

Von KN

Silke Rönnau 28.05.2018
Signe Hoppe 27.05.2018
Silke Rönnau 27.05.2018