Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Halteverbot für einen sicheren Schulweg
Lokales Plön Halteverbot für einen sicheren Schulweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 08.01.2018
Von Peter Thoms
Ein Pkw-Fahrer hat offenbar noch nicht mitbekommen, dass an der Ecke Rodomstorstraße/Bergstraße in Plön seit kurzem ein absolutes Halteverbot gilt. Quelle: Peter Thoms
Plön

Die Schulbusfahrer auf dem Weg ins Schiffsthal atmen auf, Autofahrer aus der Rodomstorstraße freuen sich, dass sie problemlos auf die Abbiegespur gelangen, wenn sie nach links auf die Bundesstraße wollen – und vor allem die Eltern radelnder Schulkinder sind eine Sorge los, ihrem Nachwuchs könnte auf dem Schulweg etwas zustoßen. Das absolute Halteverbot in der Rodomstorstraße Ecke Bergstraße macht den innerörtlichen Verkehr ein Stück sicherer - auch wenn es nur ein paar Meter sind.

Viel Aufmerksamkeit für den Fahrradverkehr 

Bürgermeister Lars Winter und Polizeibeamte hatten sich nach dem Hinweis eines Bürgers die Situation angeschaut, die vor allem die schwächsten Verkehrsteilnehmer, radelnde Schulkinder, immer wieder in gefährliche Situationen brachte, wenn sie die schmale Stelle zwischen parkenden Autos und dem entgegenkommenden fließenden Verkehr passierten. Die Verkehrsaufsicht des Kreises Plön musste nicht eingeschaltet werden: „Ein Bürgermeister kann alle Verkehrszeichen selbst anordnen, die im Zusammenhang mit dem ruhenden Verkehr benötigt werden“, so Winter, der in diesem Zusammenhang ankündigt, dass „der Fahrradverkehr zukünftig auch eine größere Bedeutung innerhalb der Stadtverwaltung und damit auch für die Stadt bekommt“.

Auch wenn es nur einige „Parkplätze“ sind, die jetzt nicht mehr zur Verfügung stehen, ist es für Anlieger eine spürbare Einschränkung. Winter verspricht jedoch, dass es einige Meter entfernt „bald Ersatzparkplätze in der Gartenstraße geben wird“.

Die Bushaltestelle im Emkendorfer Weg in der Gemeinde Tröndel ist ein Rasenstreifen. Ein Pfosten mit Fahrplan und ein rundes Schild mit dem Buchstaben „H“. Das war’s. Nur wenige Schulkinder steigen hier zu. Dennoch soll auch diese Bushaltestelle für viel Geld behindertengerecht ausgebaut werden.

Hans-Jürgen Schekahn 08.01.2018

Zwei viel versprechende Neuzugänge bekommt die TSG Concordia Schönkirchen. Yasin Yarisli und Samed Erol von Inter Türkspor Kiel verstärken ab sofort den Landesligakader. „Wir gewinnen nicht nur an Qualität, es soll auch Konkurrenz und Trainingsdruck erhöht werden“, hofft TSG-Coach Stefan Köpke.

08.01.2018

Polizisten des Plöner Reviers und der Station Heikendorf suchen Zeugen nach zwei Vorfällen in der Silvesternacht im Kreis Plön. In Laboe verletzte sich ein 81 Jahre alter Mann während des Feuerwerks auf der Strandpromenade, als er offenbar von einem Böller getroffen wurde.

08.01.2018