Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Neue, alte Stilmöbel im Prinzenhaus
Lokales Plön Neue, alte Stilmöbel im Prinzenhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 04.09.2017
Von Peter Thoms
Die Teilnehmer der Familienführung im Plöner Prinzenhaus durften sich für einen kurzen Moment wie eine Herzogsfamilie fühlen: Am Tag des offenen Denkmals wurde offiziell der neue Salon mit stilechten Rokokomöbeln eingeweiht. Quelle: Peter Thoms
Plön

Der „neue“ Salon ermöglicht nicht nur Vorstandssitzungen und kleinere Runden im stilechten Ambiente, sondern sei ideal für museumspädagogische Zwecke, wie die Silke Hunzinger vom Verein Prinzenhaus zu Plön in die Zukunft schaut: Im Moment würden verschiedene Veranstaltungen entwickelt, die das Prinzenhaus für Kinder und Familien erlebbar mache – und da spielt ein stilecht eingerichteter Salon eine entscheidende Rolle.

Es seien zwar keine Originale, aber handwerklich hervorragend gearbeitete Möbel im Rokoko-Stil. Die rund 50 Jahre alten Qualitätsmöbel standen im Damenzimmer der Plönerin, die testamentarisch verfügt hatte, dass die Möbel dem Prinzenhaus vermacht werden sollten.

Repliken haben nur Vorteile

Silke Hunzinger sieht in den Repliken von Rokoko-Möbeln nur Vorteile: „So können Besucher einmal in Rokoko-Sesseln Platz nehmen, das Gefühl dafür bekommen, an einem Rokoko-Schreibtisch zu sitzen und mit dem Federkiel einige Zeilen zu schreiben, oder stilecht an einer Rokoko-Kaffeetafel eine Tasse Tee trinken.

Das Erbe sei eine „wunderbare Errungenschaft für den Verein und das Prinzenhaus“ – und eine wichtige und sinnvolle Ergänzung zum bisherigen Mobiliar: der kleine Salon ermöglicht Besuchern die Erfahrung, wie man sich zu herzöglichen Zeiten in den Räumen bewegen konnte – gewissermaßen „Rokoko um Anfassen“.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als spannender Spielplatz präsentierte sich das regionale Kinderfest im Amt Preetz-Land, das alle zwei Jahre auf dem Gelände des Schlosses Bredeneek (Gemeinde Lehmkuhlen) gefeiert wird. Schon am Morgen strömten die Menschen in den Park, in dem zahlreiche Spielstationen aufgebaut waren.

Silke Rönnau 04.09.2017

746000 Euro flossen in den vergangenen fünf Jahren von der Umweltlotterie Bingo an 63 verschiedene Initiativen im Kreis Plön. Für die Jubiläumssendung zum 20-jährigen Bestehen wurde jetzt ein Projekt in Preetz ausgewählt: Auf Theos Wiese der Theodor-Heuss-Gemeinschaftsschule rückte ein NDR-Team an.

Silke Rönnau 02.09.2017
Plön Strenge Lagerordnung - Auch das Handy hatte Ferien

Wie bringt man 176 Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren dazu, zwei Wochen lang komplett aufs Handy zu verzichten und Postkarten und Briefe statt SMS und Whatsapp-Kurznachrichten zu schreiben? Die Antwort ist schlicht und einfach „Landenhausen“.

Peter Thoms 02.09.2017