Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Kein Netz: Ein Dorf lebt im Funkloch
Lokales Plön Kein Netz: Ein Dorf lebt im Funkloch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 17.11.2019
Von Jonas Bickel
Manchmal sorgt das Hochhalten vom Handy für besseren Empfang: Schlesens Bürgermeisterin Anja Funk nervt das schlechte Mobilfunknetz in ihrem Dorf. Quelle: Jonas Bickel
Schlesen

Wenn Birger van Wickeren abends mit dem Auto nach Hause fährt, kündigt sich das Unheil schon sechs Kilometer vor seinem Wohnort Schlesen an. Ein F...

Verwaltung und Stadtwerke - Plön eröffnet barrierefreies Bürgerbüro

Ein Bürgerbüro wird am Freitag, 29. November, im Otto-Haack-Haus in Plön, Lange Straße 22, mit einem Tag der offenen Tür eröffnet. Die Räume werden nicht nur von der Stadtverwaltung, sondern auch von den Stadtwerken Plön genutzt. Das Bürgerbüro ist barrierefrei erreichbar.

Silke Rönnau 16.11.2019

13 „Rasenmäher“ der besonderen Art traten am Wochenende eine außergewöhnliche Schiffstour an: Highlandrinder. Fünf Monate haben die jungen Rinder im Namen des Naturschutzes den Appelwarder und die Möweninsel Probstenwarder im Lanker See beweidet. Jetzt sind sie zurück an Land.

Signe Hoppe 16.11.2019

Das historisch bedeutsame Gebäude an der Kreuzung Alte Dorfstraße/Wulfsdorfer Weg in Probsteierhagen steht nach wie vor teilweise leer. Der Umbau geriet vor fast einem Jahr ins Stocken. Nun liegt zwar die Baugenehmigung vor, doch mehr ist bisher nicht passiert.

Astrid Schmidt 16.11.2019