Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Firma Mundt ist verkauft
Lokales Plön Firma Mundt ist verkauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 15.03.2019
Von Astrid Schmidt
Die Firma Mundt ist an die Firma Raiffeisen Mölln Energie verkauft, alle Arbeitsplätze bleiben erhalten. Zufriedene Gesichter bei Detlef Koppenhagen (Fahrer bei Firma Mundt), Geschäftsführer Raiffeisen Energie Kim Woetmann, Hendrik Mahnke (Fahrer Raiffeisen), Geschäftsführer Raiffeisen Energie Moritz Heitmann, Insolvenzverwalter Matthias Wolgast und Peter Weckelmann (Heizung/Sanitär Firma Mundt).  Quelle: Kanzlei Cornelius + Krage hfr
Anzeige
Schönberg

„Die 35 Arbeitsplätze sowie die zuverlässige Versorgung der Region mit Energieträgern und Dienstleistungen bleiben erhalten“, so Wolgast. Insolvenzverwalter Matthias Wolgast zeigte sich zufrieden mit dem „positiven“ Ergebnis. Denn „den sehr qualifizierten und motivierten Mitarbeitern sowie dem Standort galt die Aufmerksamkeit bei der Sanierung des Unternehmens.

Energieversorgung und Landhandel

„Mit der Raiffeisen Mölln Energie konnte ein neuer Eigentümer gefunden werden, der sowohl in der Energieversorgung als auch im Landhandel breit und exzellent aufgestellt ist“, so Wolgast. Wie berichtet, war die Schönberger Traditionsfirma Ende des Jahres 2018 in die Insolvenz gerutscht, weil es eine Anzeige wegen Steuerbetrugs gegeben hatte. Diese Ermittlungen dauern derzeit noch an, wie Staatsanwalt Henning Hadeler auf Nachfrage erklärte.

Anzeige

Die Raiffeisen Mölln Energie ist eine Tochtergesellschaft des Agrarhandelsunternehmens Ceravis AG mit 500 Mitarbeitern an rund 50 Standorten in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. „Mit der Übernahme des Unternehmens haben wir einen weiteren Standort in Schleswig-Holstein gewonnen und sind noch dichter an unseren Kunden“, sagt Moritz Heitmann, Geschäftsführer von Raiffeisen Mölln Energie.

Anne Gothsch 15.03.2019
Plön Grundschule Heikendorf - 14-Millionen-Neubau wurde eingeweiht
Sibylle Haberstumpf 15.03.2019
Frida Kammerer 15.03.2019