Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Pastor Lüdtke übernimmt neue Aufgabe
Lokales Plön Pastor Lüdtke übernimmt neue Aufgabe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 11.04.2019
Von Astrid Schmidt
Abschied nach 17 Jahren als Gemeindepastor in Schönberg: Andreas W. Lüdtke (53) übernimmt für den Kirchenkreis überregionale Aufgaben. Quelle: Astrid Schmidt
Schönberg

Hintergrund ist die aufgrund von Personalmangel langfristig notwendige Umstrukturierung in den Kirchengemeinden zu Kirchspielen. Bis 2030 erwarte die Nordkirche ein Drittel weniger Pastoren. „Darauf stellt sich die Nordkirche langfristig ein und sucht intensiv nach Lösungen“, so der Pastor. Denn erklärtes Ziel sei es, alle Kirchengemeinden gleichermaßen zu versorgen und keine Konkurrenz zwischen den einzelnen zu erzeugen. „Wir wollen uns nicht gegenseitig die Pastoren abwerben“, so Lüdtke weiter.

Lüdtke begleitet Kirchengemeinden bei Umstrukturierung

Der Kirchenkreisrat habe dazu einen Ausschuss zur Koordination und Reflexion dieser Prozesse eingesetzt, erläuterte Lüdtke. Er werde die Geschäftsführung dieses Ausschusses sowie die Beratung der Kirchengemeinden übernehmen und die Kirchengemeinden bei dem Prozess der Umorganisation begleiten. Da gehe es um die Bildung von sogenannten Kirchspielen, um Kooperation und ein stärkeres Miteinander. Als Beispiel für die Probstei: Laboe, Schönberg, Probsteierhagen und Selent werden ein Kirchspiel bilden. Die Frage werde sein: Wie können wir langfristig mit einem Drittel weniger Pastoren auskommen? „Es wird sicher auch ein schmerzhafter Prozess, denn ein Drittel weniger Personal bedeutet abspecken, streichen, Aufgaben neu sortieren und bewerten“, so Lüdtke.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem gewaltsamen Tod von Jana M. (36) aus Preetz hat das Amtsgericht Neumünster die Unterbringung des Tatverdächtigen in einer psychiatrischen Klinik angeordnet. Der Beschluss sei am Donnerstag auf Antrag der Staatsanwaltschaft erfolgt, sagte die Leitende Oberstaatsanwältin Birgit Heß am Freitag.

 

12.04.2019

Dieser Radweg soll eine runde Sache werden: Das Wegenetz „Schrevenborner Rund“ verspricht Erholung für alle Hobbyradler und verbindet die Gemeinden Mönkeberg, Heikendorf und Schönkirchen. Meer, Hafen, Wald, Felder, Ortskerne – die schönsten Ecken des Amts Schrevenborn können hier abgefahren werden.

Sibylle Haberstumpf 11.04.2019

Beim 33. Rundgespräch mit schwer Seh- und Gehbehinderten Plönern gab es wieder einen regen Meinungsaustausch. Die Themen reichten von barrierefreien Wohnungen über einen Handlauf am Weg zur Schöhsee-Badestelle bis zur nicht funktionierenden Behinderten-Toilette auf dem Markt.

Anja Rüstmann 11.04.2019