Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön 1300-Euro-Spende für Mittagstischfonds
Lokales Plön 1300-Euro-Spende für Mittagstischfonds
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 12.04.2019
Von Astrid Schmidt
Ein besonderes Osterei für den Mittagstischfonds an der Gemeinschaftsschule Schönberg: Über eine Spende von 1300 Euro freuen sich Bürgermeister Peter Kokocinski (von links) ebenso wie die Spender Wilfried Zurstraßen und Rüdiger Penthin sowie Katrin Taubner, Benjamin Langegger vom Jugendzentrum mit Lutz Schlünsen vom Schulverband Probstei. Quelle: Marie Schymroch
Anzeige
Schönberg

Aus dem Mittagstischfonds werden mehr als 80 Kinder versorgt, die aus verschiedensten Gründen ohne diese Unterstützung kein warmes Mittagessen erhalten würden. Die Hilfe über den Fonds läuft unbürokratisch, ohne Antrag oder Einkommensprüfung, in enger Abstimmung mit dem Mittagstisch-Team in Regie von Heike Dziuba und in Zusammenarbeit mit der Offenen Ganztagsschule. Die beiden Talkmaster übergaben nun einen symbolischen Scheck an den Schönberger Bürgermeister Peter Kokocinski sowie den Schulverbandsvorsteher Lutz Schlünsen und ein großes mit Süßem gefülltes Osterei für das Team der Mensa.

Zweimal im Jahr werden illustre Gäste eingeladen

Zurstraßen und Penthin hatten die Veranstaltungsreihe vor fünf Jahren gestartet und waren sofort auf riesige Resonanz gestoßen. Zweimal im Jahr laden der ehemalige Schönberger Bürgermeister Wilfried Zurstraßen und der Schönberger Kinderarzt und Pianist Rüdiger Penthin sich illustre Gäste aus der Region ein, die ihnen und dem Publikum Rede und Antwort stehen. Jeder ihrer Talkrunden waren mit bisher mit weit über 100 Gästen besucht und jede diente einem Ziel: Kultur zu machen, die Soziales bewirkt.

Anzeige

Nächster Schönberg-Talk im Juni

Die beiden Akteure haben auch für dieses Jahr wieder zwei Veranstaltungen geplant. Sie verrieten bereits die Talkgäste, die im Juni bei ihnen zu Gast sind: die frühere Schönberger Pastorin Annegret Wegner-Braun, die im letzten Jahr zur Pröpstin für den Kirchenkreis Dithmarschen gewählt wurde, die Schülerin Leevke Puls aus Heikendorf, die zu den Mitorganisatoren der Friday for Future-Demos in Kiel gehört, der Küsten- und Klimafolgenforscher Horst Sterr und der Leiter der Kreismusikschule Franz-Michael Deimling.

Anja Rüstmann 12.04.2019
Plön Jagdsteuersatzung - Gericht gibt Jäger Recht
Anja Rüstmann 11.04.2019
Sibylle Haberstumpf 11.04.2019