Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Krebsberatung für die ganze Familie
Lokales Plön Krebsberatung für die ganze Familie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:01 23.05.2018
Von Merle Schaack
Seit 14 Jahren berät Monika Weiher für die Awo in Schönkirchen Krebspatienten aus dem ganzen Kreisgebiet. Ihre Devise: Reden hilft. Und eine falsche Entscheidung gibt es nicht. Quelle: Merle Schaack
Anzeige
Schönkirchen

Hilfe suchen sich viele Patienten bei der Krebsgesellschaft oder dem DRK. Im Kreis Plön ist die Awo seit fast 30 Jahren Vorreiter auf diesem Gebiet. In Schönkirchen betreut Monika Weiher seit 14 Jahren Männer und Frauen mit Krebserkrankung. Egal ob Lungen-, Darm oder Brustkrebs. „Gefühlt werden es mehr Patienten“, sagt sie. Ein Blick ins Krebsregister Schleswig-Holsteins bestätigt: Im Jahr 2003 lag die Zahl der diagnostizierten Neuerkrankungen noch bei rund 18500.

Hilfe bei Anträgen und Ängsten

„Wir wissen theoretisch alle, dass so etwas passieren kann“, sagt Weiher. „Aber plötzlich ist die Sicherheit, dass das Leben einfach weitergeht, weg. Stattdessen haben viele das Gefühl, ihr Körper habe sie verraten.“ Die Krebsberatung gliedert sich in zwei Schwerpunkte. Einerseits den sozialrechtlichen, in dem Weiher zum Beispiel Hilfestellung beim Beantragen von Schwerbehindertenausweisen oder Reha-Aufenthalten gibt.

Anzeige

Beratung für die ganze Familie

„Manchmal habe ich auch Familien mit Oma, Opa, Eltern, Kind und Hund hier sitzen“, erzählt Weiher. „Angehörige scheuen sich häufig, selbst Hilfe in Anspruch zu nehmen, weil sie ja eigentlich für den Patienten da sein wollen.“

Austausch in der Gruppe

Neben Einzelgesprächsterminen gibt es auch einmal pro Woche ein Gruppentreffen für Betroffene und ihre Angehörigen. Dort können sich alle austauschen, es werden Bewegungs- und Enstpanungsübungen gemacht und je nach Nachfrage auch Themennachmittage. Die Beratung ist kostenlos und kann auf Wunsch auch vollständig anonym durchgeführt werden.

Hans-Jürgen Schekahn 23.05.2018
Plön Gildefest Lütjenburg - "Unsere Gilden sind unabsteigbar"
Hans-Jürgen Schekahn 22.05.2018
Plön Deutsche Meisterschaften - Ein ausgezeichneter Zug
Anja Rüstmann 22.05.2018