Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Neuer Platz in Gemeinschaftsschul-Mensa
Lokales Plön Neuer Platz in Gemeinschaftsschul-Mensa
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:03 26.04.2019
Von Astrid Schmidt
Die Arbeitsbedingungen für das Küchenteam der Mensa der Gemeinschaftsschule Probstei in Schönberg haben sich deutlich verbessert. Das zeigte Heike Dziuba bei einem Rundgang mit den Mitgliedern des Schulverbandes. Quelle: Astrid Schmidt
Schönberg

In diesem Zusammenhang ging auch ein großes Dankeschön der Ortspolitiker an das Küchenteam um Heike Dziuba, die das Mensa-Essen der Gemeinschaftsschule Probstei von Jahr zu Jahr weiterentwickelt hat. Was vor rund 15 Jahren mit 30 Essen am Tag begann, ist heute fast ein Großbetrieb, in dem täglich zwischen 250 und 280 Essen über den Tresen gehen. Da gibt es eine Salatbar, die Bio-Küche und das Brötchenangebot.

Beliefert werden die Küchenfrauen von heimischen Bäckeren, Bio-Erzeugern, Landwirten und Schlachtern. "Diese Größenordnung ist kreisweit einmalig", sagte Lutz Schlünsen. Dem trage der Schulverband nun mit seiner Investition in die Arbeitsbedingungen Rechnung.

"Sind sehr dankbar, dass wir nun mehr Platz haben"

Auf dem neuesten Stand ist nun auch die Kühl- und Gefriertechnik, getrennt vom Trockenlager. Ein Personalraum mit separatem Zugang und nach Geschlechtern getrennte WC-Anlagen gehören ebenfalls zu den neu entstandenen Räumlichkeiten. "Wir sind sehr dankbar, dass wir nun deutlich mehr Platz haben", sagte Heike Dziuba.

Die Leiterin des Küchenteams führte die Ortspolitiker durch die Räume. Ein Dank des Schulträgers ging auch an die örtlichen Firmen und die fachliche Begleitung durch das Amt Probstei. Architekt Andreas Voß aus Hohenfelde spendete in dem Zusammenhang 500 Euro an den Mittagstischfonds. Der ermöglicht auch den Schülern ein Mittagessen, deren Eltern aus den unterschiedlichsten Gründen das Geld dafür nicht aufbringen können.

Weiter Nachrichten aus der Region finde Sie hier.

Das Kreisderby zwischen dem ASV Dersau und dem Preetzer TSV überstrahlt aus Plöner Sicht den Spieltag in der Fußball-Verbandsliga Ost. Dersau hätte mit einem Heimsieg (Sonnabend, 15 Uhr) den Klassenerhalt praktisch in trockenen Tüchern. Der Preetzer TSV hingegen braucht händeringend jeden Punkt.

Michael Felke 26.04.2019

In der Kreisliga Ostholstein trifft der Zweite auf den Dritten. Die Probsteier SG (55 Punkte) erwartet am Sonnabend (15 Uhr) den TSV Gremersdorf (54). Im Kampf um den zweiten Platz, der die Qualifikation für die Relegationsspiele zur Verbandsliga bedeutet, wäre ein Sieg für die PSG Gold wert.

Michael Felke 26.04.2019
Plön Fielmann beschenkt Museum - Preetzer bemalte filigran Porzellan

Christian Saß galt als marktbeherrschender Prozellanmaler in Schleswig-Holstein. Der gebürtige Preetzer (1836-1916) hat vor allem heimische Landschaften, Gebäude und Stadtansichten auf Tassen und Tellern verewigt. Nun hat die Fielmann AG dem Plöner Kreismuseum von Saß bemalten Porzellan geschenkt.

Anja Rüstmann 26.04.2019