Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Das müssen Sie zur Bombenentschärfung wissen
Lokales Plön Das müssen Sie zur Bombenentschärfung wissen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 01.02.2019
In Schwentinental wird am Montag eine Weltkriegsbombe entschärft.  Quelle: Julian Stähle/dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Schwentinental

Die Bombe liegt nach Polizeiangaben im Gewerbegebiet Dreikronen. Am Montag werden ab 11 Uhr Straßensperrungen eingerichtet, sodass niemand mehr in das Gebiet hineinkommt. Ab 12 Uhr müssen alle Anwohner das Gebiet verlassen haben. Ab diesem Zeitpunkt sind auch sämtliche Straßen, darunter ein Teilstück der Bundesstraße 76, nicht mehr befahrbar. Denn: Die Entschärfung beginnt erst, wenn sichergestellt ist, dass sich niemand mehr in dem Gebiet aufhält.

Dieser Bereich wird evakuiert

Anzeige

1800 Anwohner und 30 Betriebe betroffen

Insgesamt sind nach Polizeiangaben rund 1.800 Personen in dem Bereich gemeldet und von den Sperrungen betroffen. Hinzu kommen Angestellte von etwa 30 Gewerbebetrieben.

So erreichen Sie das Bürgertelefon

Die Stadt Schwentinental richtet Montag ab 8 Uhr ein Bürgertelefon unter der Rufnummer 04307 / 811 228 ein. Hier sollten sich insbesondere Anwohner melden, die Hilfe beim Verlassen ihrer Wohnungen benötigen. Betroffene Bürger können sich für die Dauer der Maßnahmen in der Schwentinehalle (Aubrook 6) aufhalten.

Lesen Sie auch:

Dramatische Bombenentschärfung in Kiel-Gaarden

Bombe am Ostuferhafen in Kiel entschärft

Übersicht: Hier wurden Blindgänger in Kiel entschärft oder gesprengt

Von KN-online

Plön Biotoppflege in Preetz - Lebenshilfe hilft Nabu
Signe Hoppe 01.02.2019
Plön Konzept fürs Info-Zentrum - Bringt Wasser die Lösung?
Anja Rüstmann 01.02.2019
Anja Rüstmann 01.02.2019
Anzeige