Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Randalierendes Paar landet im Gewahrsam
Lokales Plön Randalierendes Paar landet im Gewahrsam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:50 30.09.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Das Paar musste die Nacht getrennt im Polizeigewahrsam verbringen. Quelle: Ulf Dahl (Symbolbild)
Anzeige
Schwentinental

Nach Angaben der Polizei Kiel waren beide waren stark alkoholisiert.

Gegen 1 Uhr morgens wurde die Polizei wegen eines verbalen Streits in der Bahnhofstraße in Schwentinental alarmiert. Beim Eintreffen der Beamten hatte das Paar bereits das Lokal verlassen und standen in der Nähe der Gaststätte. In der Gaststätte wurde den Beamten geschildert, dass es einen Streit mit dem Mann und der Frau gegeben habe. Es sei jedoch nicht zu strafbaren Handlungen gekommen.

Anzeige

Mann demolierte Polizeiwagen

Beim Verlassen der Gaststätte konnten die Beamten beobachten, wie der 32-Jährige, den sie beim Eintreffen am Einsatzort bereits gesehen hatten, den Streifenwagen mit dem Schmutzfang eines Gullys beschädigte. Beim Anblick der Beamten flüchtete er zunächst, kehrte jedoch wenige Minuten später, als ob nichts geschehen wäre, wieder zum Tatort zurück. Die Beamten nahmen den Mann, der die Tat bestritt, vorläufig fest. Eine weitere Streifenwagenbesatzung brachte ihn ins Polizeigewahrsam. Ein Atemalkoholtest hatte zuvor einen Wert von 2,65 Promille ergeben.

Paar hatte eine Handtasche gestohlen

Im weiteren Verlauf des Abends stellte, sich heraus, dass das Paar ebenfalls die Handtasche einer Frau aus der Gaststätte gestohlen hatten. Das Handy der Geschädigten wurde bei der 29-jährigen Begleitung des Mannes gefunden.

Ein Atemalkoholtest bei der 29-Jährigen ergab einen Wert von 3,1 Promille. Sie musste die Nacht ebenfalls in einer Gewahrsamszelle, ganz in der Nähe ihres Lebensgefährten, verbringen.

Nach ersten Schätzungen entstand an dem Streifenwagen ein Schaden von ungefähr 4000  Euro. Neben einigen Dellen wurde eine Seitenscheibe eingeschlagen. Das Fahrzeug kann zurzeit nicht mehr genutzt werden. Die entwendete Handtasche konnte nicht aufgefunden werden.

Signe Hoppe 30.09.2019
Astrid Schmidt 30.09.2019
Strandbahn Hein-Schönberg - Museumsbahner halten Strecke am Leben
Frida Kammerer 29.09.2019