Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Sieben Verletzte bei Unfall auf B 202
Lokales Plön Sieben Verletzte bei Unfall auf B 202
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 12.08.2019
Von Dirk Schneider
Bei dem schweren Unfall auf der B202 waren vier Fahrzeuge beteiligt, sieben Personen erlitten Verletzungen. Quelle: Dirk Schneider
Rastorf

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei Kiel überfuhr der aus Richtung Lütjenburg kommende Wohnmobilfahrer (61) auf Höhe der Rastorfer Mülldeponie die durchgezogene Linie der B202 und prallte dabei seitlich gegen einen Volvo. In der Folge überschlug sich der mit zwei Personen im Alter von 38 und 16 Jahren besetzte SUV und blieb auf dem Dach liegen. Dabei wurde die Volvo-Fahrerin schwer verletzt.

Die nachfolgende Fahrerin (19) eines Hyundai konnte dem Wohnmobil sowie umherfliegenden Trümmerteilen ausweichen, rutsche aber mit ihrem Auto über den Grünstreifen in die Böschung. 

Die Fahrerin (50) eines VW-Touran kollidierte anschließend frontal mit dem entgegenkommenden Wohnmobil. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde die Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die schwer verletzte Fahrerin wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

B202 für drei Stunden gesperrt

Insgesamt waren sieben Rettungswagen mit 15 Sanitätern und Notärzten, vier Polizeifahrzeuge mit sechs Beamten sowie 36 Feuerwehrleute aus Rastorf und Raisdorf im Einsatz.

Wehrführer Matthias Slamanig lobte die gute Erste Hilfe, die vor Ort bis zum Eintreffen der Rettungskräfte geleistet wurde.

Die B202 wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten drei Stunden voll gesperrt. An den Autos entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 90.000 Euro.

Hier sehen Sie Bilder von der Massenkarambolage auf der B202 zwischen Selent und Rastorf.
Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 64-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Schönberger Ortsteil Neuschönberg tödlich verletzt worden. Bei einem Bremsmanöver verlor er die Gewalt über sein Motorrad und stieß mit einem entgegenkommenden Mähdrescher zusammen.

12.08.2019

Seit 1846 gibt es die Holzschuhmacherei Hamann in Preetz. Der Familienbetrieb musste in den 70er-Jahren einen starken Einbruch verkraften, als Holzschuhe nicht mehr als Arbeitsschuhe zugelassen waren. Doch das Internet sorgte für einen enormen Aufschwung, freut sich Holzschuhmacher Lorenz Hamann.

Silke Rönnau 12.08.2019
Plön Premiere auf dem Pflaster - Bunt, bunter, Kreidefestival

Bis zum nächsten Regen ist der Schwentineplatz in Plön jetzt richtig bunt. Dank zahlreicher Kinder, die am Sonntag zum ersten Plöner Kreidefestival gekommen waren. Sie zauberten kleine Kunstwerke aufs Pflaster, spielten, tobten und sangen mit Kinderliedermacher Matthias Meyer-Göllner.

Anja Rüstmann 11.08.2019