Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Mann bedrohte Passanten mit Messer
Lokales Plön Mann bedrohte Passanten mit Messer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:58 19.05.2017
Polizisten haben in Preetz einen Mann festgenommen, der Passanten mit einem Messer bedroht hatte. Quelle: Ulf Dahl
Preetz

Gegen 18.15 Uhr erschien ein Zeuge auf der Polizeistation Preetz und teilte den Beamten mit, dass ein ihm unbekannter Mann vor einem Supermarkt in der Straße "Markt" mehrere Passanten beleidigt habe.

Zwei Beamte machten sich umgehend auf den Weg zum Geschäft. Dort kamen mehrere Kinder auf sie zu und berichteten von einem Mann, der mit einem Messer herumgefuchtelt und die Passanten bedroht habe. Dabei zeigten sie auf eine Person, die sich im Supermarkt aufhielt.

Die Beamten nahmen den Mann vorläufig fest. Dabei mussten sie Pfefferspray einsetzen, weil er Widerstand leistete. Das Messer wurde beschlagnahmt. Anschließend brachten sie ihn ins Polizeigewahrsam Kiel, da er nicht unerheblich alkoholisiert war.

Von KN

Plön Einstweilige Anordnung Der Stakendorfer Zaun muss weg

Der Zaun muss wieder weg – zumindest vorläufig. Mit einer einstweiligen Anordnung hat das Verwaltungsgericht Schleswig die Gemeinde Stakendorf aufgefordert, alle Zäune hinter dem an der Gemeindegrenze liegenden Restaurant Omas Kaffeestuuv in Schönberg zu beseitigen.

Thomas Christiansen 19.05.2017

„Vertrauen“ war ein Schlüsselwort, dass in den Reden anlässlich von Vereidigung und Feierlichem Gelöbnis von 150 Maaten- und Bootsmannanwärtern der Marineunteroffizierschule Plön (MUS), sowie 70 Unteroffizier- und Feldwebelanwärtern aus Flensburg Donnerstag in Plön Niederschlag fand.

Sandra Brinkmann 18.05.2017

Ein Fischimbiss mit großer Terrasse und Ferienwohnungen, verteilt auf zwei Häuser - so könnte die Zukunft des Grundstücks aussehen, auf dem seit acht Jahren das ehemalige "Haus am Meer" leer steht und verfällt. Das Projekt fand großen Anklang in der Gemeindevertretung.

Andrea Seliger 18.05.2017