Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Grebin verliert täglich 30.000 Liter
Lokales Plön Grebin verliert täglich 30.000 Liter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:30 19.12.2019
Von Hans-Jürgen Schekahn
Ein Rinnsal fließt über den Wanderweg am Schluensee egal, ob es regnet oder staubtrocken ist. Das Wasser stammt aus dem Trinkwassernetz der Gemeinde Grebin. Aus einem Leck sickert es in den kiesigen Untergrund, gelangt unterirdisch in einen Teich am Senioren-Wohnpark und gerät über dessen Überlauf (der verhindert Überschwemmungen am Wohnpark) in den See. Diese Stelle ist hier zu sehen. Doch wo das Leck ist, konnte die Gemeinde bisher nicht herausfinden. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Grebin

Es versickert täglich soviel Wasser, wie in einen normalen Tankwagen passt. Einmal im Monat könnte man damit das große Becken des Plöner Schwimmbades...

Grundsteuer steigt - Wohnen in Wankendorf wird teurer
Sven Tietgen 18.12.2019
Astrid Schmidt 18.12.2019
Plöner Nikolaikirche - Konzert mit Pauken und Trompeten
Dirk Schneider 18.12.2019