Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Unbekannter beschädigte Gartenzäune
Lokales Plön Unbekannter beschädigte Gartenzäune
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 14.06.2019
Unbekannter randalierte in Preetz im Moorweg und beschädigte mehrere Gartenzäune. Quelle: Juliane Häckermann
Preetz

Der Unbekannte randalierte in der Nacht zwischen 23 und 24 Uhr und beschädigte dabei mehrere Gartenzäune. Anwohner wurden durch laute Geräusche geweckt und konnten einen Mann erkennen, der sich dann jedoch zügig in Richtung des Wohngebiets "Schwebstöcken" entfernte. Am nächsten Morgen erkannten die Anwohner Schäden an ihren jeweiligen Zäunen.

Unbekannter machte sich mit einem Werkzeug an den Gartenzäunen zu schaffen

Unabhängig voneinander gaben die Zeugen an, dass der circa 30-40 Jahre alte Mann am Oberkörper unbekleidet gewesen sei und nur eine Shorts getragen habe. Der Mann wirkte alkoholisiert. Eine Zeugin teilte mit, dass der Täter einen Gegenstand, vermutlich einen Hammer oder eine Axt, in der Hand gehalten habe.

Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen

Die Beamten der Polizeistation Preetz suchen nach weiteren Zeugen, die Angaben zu der Person machen können, die sich im genannten Zeitraum in der Nähe des Moorweges aufgehalten hat. Hinweise nehmen sie unter der Rufnummer 04342 10770 entgegen.

Von OTS

Der Startschuss für ein Mobilitätskonzept in Preetz ist gefallen. Im Haupt- und Finanzausschuss wurden verschiedene Themenbereiche den einzelnen Fachausschüssen zugeordnet. Auch erste Ideen wie beispielsweise eine autofreie Innenstadt wurden genannt. Diskussionen gab es um ein Leitbild.

Silke Rönnau 14.06.2019

Eine Familientradition über sieben Generationen begleitet den Circus Monaco, der zur Zeit im Schwentinentaler Ortsteil Klausdorf seine Zelte aufgeschlagen hat. Neben den täglichen Shows führen die Artisten und Clowns in ihren Wagen (fast) ein ganz normales Leben. Ein Blick hinter die Kulissen.

Nadine Schättler 14.06.2019

Über einen zweiten Platz bei der landesweiten Energie-Olympiade freut sich die Stadt Preetz. Die Planung für das Solarthermie-Projekt, das von Hof Hörnsee (Gemeinde Pohnsdorf) aus die Haushalte im nördlichen Stadtteil mit Nahwärme versorgen soll, überzeugte die Jury im Bereich „Energiekonzept“.

Silke Rönnau 13.06.2019