Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Pkw ging in Flammen auf
Lokales Plön Pkw ging in Flammen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:30 27.08.2018
Von Silke Rönnau
Auf der B 404 kam ein Pkw von der Fahrbahn ab und ging in Flammen auf. Quelle: Sven Janssen
Anzeige
Klein Barkau

Wie die Polizei mitteilte, kam ein 34-Jähriger gegen 6 Uhr mit seinem Auto in Fahrtrichtung Bad Segeberg von der Fahrbahn ab und fuhr in ein angrenzendes Gebüsch. Er konnte sich aus dem Alfa Romeo befreien, der anschließend Feuer fing.

Vom Unfallort entfernt

Der unverletzte Fahrer entfernte sich zunächst von der Unfallstelle, kehrte allerdings nach kurzer Zeit zurück. Die Polizeibeamten stellten bei ihm einen Atemalkoholwert von 1,57 Promille fest. Er wurde zur Entnahme einer Blutprobe zur Polizeistation Preetz gebracht. Seinen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Anzeige

Schaden von 10000 Euro

Der Pkw brannte komplett aus. Die Schadenshöhe liegt bei rund 10000 Euro. Wie hoch der Schaden an der Vegetation ist, konnte noch nicht beziffert werden.

Thomas Christiansen 27.08.2018
Thomas Christiansen 26.08.2018
Isabelle Breitbach 26.08.2018