Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Ein Lebensbegleiter seit 70 Jahren
Lokales Plön Ein Lebensbegleiter seit 70 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 18.04.2018
Von Hans-Jürgen Schekahn
Vhs-Leiterin Bodil Skotte Lund mit einem Bild von Magdalena Raddatz, die von 1948 bis 1997 der Einrichtung verbunden war. Quelle: Hans-Jürgen Schekahn
Lütjenburg

Der Hausmeister der Schule sprach sie an. In einem Schrank lägen noch Sachen der Volkshochschule. Lund hatte keine Ahnung, dass es den Schrank überhaupt gab. Beim Stöbern entdeckte sie kleine Schätze aus der Geschichte der Volkshochschule. Dazu gehören zwei alte Schreibmaschinen, die aus den Anfängen der VHS stammten. Veranstaltungsplakate aus den 60er-Jahren wie „Venezuela: Zukunftsland am Orinoco“ oder ein VHS-Konzert 1964 mit dem Lübecker Kammermusikkreis, die Werke aus dem Barock vorstellten. Einen Teil der Funde zeigt die VHS ab Freitag, 20. April, in einer Ausstellung in der VR-Bank am Markt.

Besonders gefragt: Sprachunterricht für Flüchtlinge und Yoga

Die Volkshochschule Lütjenburg gehört mit 70 Kursen und 900 Teilnehmern pro Jahr zu den kleineren Einrichtungen im Kreis Plön. Zwei Dinge stehen bei der Nachfrage derzeit besonders hoch im Kurs. Entspannungskurse wie Yoga sind sehr nachgefragt. Fünf von ihnen laufen derzeit parallel. In den 90er-Jahren noch belächelt, ist Yoga „heute gar nicht mehr wegzudenken“. Stolz ist Bodil Skotte Lund, die die VHS seit zehn Jahren ehrenamtlich leitet, auf die Sprachkurse für Flüchtlinge. Sprachpaten in Lütjenburg vermitteln ehrenamtlich Deutschkenntnisse. In anderen Kursen unter dem Dach der Kreisvolkshochschule lernen sie Deutschland kennen. „Lütjenburg ist vorbildlich im Sprachunterricht für Flüchtlinge.“ Die Volkshochschule habe da etwas bewirkt.

Engagement, Verbundenheit und Respekt

Drei Wörter findet Lund, um ihre VHS zu beschreiben: Engagement, Verbundenheit und Respekt. Ohne das Engagement der Dozenten und der Ehrenamtler ginge es nicht. Ebenso die Verbundenheit der Menschen, der Stadt mit ihrer Einrichtung. Und Respekt zolle sie allen, die sich mit Engagement und Verbundenheit einbringen.

Fotostrecke: Ein Lebensbegleiter seit 70 Jahren

Nach einem versuchten Einbruch in Mönkeberg am Sonntagabend sucht die Polizei nach Zeugen. Nach Angaben der Beamten hatte gegen 23.15 Uhr ein Mann versucht, in ein Haus in der Straße Stiller Winkel einzubrechen.

Merle Schaack 17.04.2018
Plön Mönkeberger Sporthafen - Molen-Neubau mit Verzögerung

Über 40 Jahre hat die alte Außenmole den Mönkeberger Sportboothafen vor zu hohen Wellen geschützt. Doch weil die alte Konstruktion marode war, wird sie seit Herbst Schritt für Schritt erneuert. Inzwischen befinden sich die Arbeiten auf der Zielgeraden – allerdings nicht ganz im Zeitplan.

Merle Schaack 17.04.2018
Plön Sturz ins Hafenbecken - Laboe: 67-Jähriger im Koma

Nach einem Sturz in das Hafenbecken von Laboe ist ein 67-Jähriger ins künstliche Koma versetzt worden. Wie der Mann ins Wasser gelangte, blieb zunächst unklar.

17.04.2018