Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Robbe vor Heikendorf gesichtet
Lokales Plön Robbe vor Heikendorf gesichtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:23 25.09.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Ein Seehund schwamm am Dienstagmorgen vor die Kamera von Saskia Struck. Quelle: Screenshot
Heikendorf

"Ich habe dann mal gegoogelt und einen Bericht von 2009 gefunden, in dem auch von einer Robbensichtung berichtet wird", erzählt Struck, "das war genau an derselben Stelle - vielleicht hatte sie ja Sehnsucht."

Immer wieder kommt es rund um die Ostsee zu Robbensichtungen wie beispielsweise 2016 in Strande. Schlagzeilen machte auch "Robby", der sich in den Auen im Kreis Segeberg aufhielt und für eine Robbe unüblich weit ins Landesinnere kam.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus dem Kreis Plön.

18 Firmen und Verwaltungen buhlten um die Gunst von 180 Jungen und Mädchen der Gemeinschaftsschule Lütjenburg. Die „Lüttje Jobmesse“ bewies am Dienstag: Auszubildende sind derzeit eine begehrte Mangelware.

Hans-Jürgen Schekahn 25.09.2019

Die Gemeinde Hohwacht bekommt wieder eine Schule. Der Hauptausschuss des Amtes billigte den Verkauf des früheren Schullandheims in Haßberg an den Verein Freie Schule Baltica. Die Einrichtung will nach dem Sommerferien 2020 mit 20 Schülern starten.

Hans-Jürgen Schekahn 25.09.2019

Lars Winter, Bürgermeister der Stadt Plön, hat sich zum geplanten Tempolimit auf der B76 geäußert. Die SPD hatte gefordert, in Plön Tempo 30 einzuführen. Winter sagte, dass die Situation auf den Prüfstand gehöre. Ihm schwebt dabei nicht nur Tempo 30 vor, er hat auch eine andere Idee.

Robert Michalla 24.09.2019