Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Plön Viele Hinweise nach Silvester-Todesfall
Lokales Plön Viele Hinweise nach Silvester-Todesfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:25 09.01.2019
Polizistinnen sichern an der Stelle, an der eine 39 Jahre alte Frau in der Silvesternacht durch einen Schuss ums Leben gekommen ist, Spuren.  Quelle: Carsten Rehder/dpa
Schönberg

Mehr Resonanz wünscht sich die Polizei dagegen in dem Portal, auf dem Videos aus der Tatnacht unter dem Stichwort "Silvester Schönberg" hochgeladen werden können. Am Dienstag hatte die Staatsanwaltschaft eine Belohnung von 3000 Euro für Hinweise ausgelobt, die zur Ergreifung des Täters führen.

Die Kieler Staatsanwaltschaft geht weiter von einem Tötungsdelikt aus, die rechtliche Einordnung des Geschehens erfolgt erst später. "Es kann sich bei dem Fall um eine fahrlässige Tötung gehandelt haben, beispielsweise durch einen Unfall, aber auch um einen Mord", sagte der Kieler Oberstaatsanwalt Axel Bieler der dpa. "Wir haben aber keinen Hinweis gefunden, der eindeutig für Mord spricht."

Hier sehen Sie Bilder von den Ermittlungen in Schönberg.

Schütze soll sich bei der Polizei melden

Zuvor hatte Schönbergs Bürgermeister Peter Kokocinski (SPD) an den Schützen appelliert, sich bei der Polizei zu melden. "Es wäre für die betroffene Familie, aber auch für alle Menschen im Ort wichtig zu erfahren, was wirklich passiert ist", sagte Kokocinski. Er gehe von einem Unfall aus und vermute, "dass jemand im Übermut mit einer Schusswaffe hantiert hat."

Für die Staatsanwaltschaft steht fest, dass auf die 39-Jährige geschossen wurde. Dies hatte die ballistische Untersuchung der Metallsplitter ergeben, die im Kopf der Frau gefunden worden waren. Polizei und Staatsanwaltschaft machten bisher keine Angaben dazu, welche Waffe und Munition für die Tat in Frage kommen.

Die Frau wollte zu Silvester mit ihrem Mann vor der Tür das Feuerwerk genießen. Nach wenigen Minuten brach die Mutter von drei kleinen Kindern tödlich getroffen zusammen.

Von dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Plön Fußball-Verbandsliga Ost - ASV Dersau: Roy Meinhard verlängert

Fußball-Verbandsligist ASV Dersau stellt die Weichen für die Zukunft: Der Aufsteiger verlängert die Verträge mit Trainer Roy Meinhard und Co-Trainer Sören Elsner bis Juni 2020. Außerdem haben alle Spieler des aktuellen Kaders ihre Zusage gegeben, dem Verein auch nach der Saison die Treue zu halten.

Michael Felke 09.01.2019

Eine spannende Auswahl gibt es beim Veranstaltungsprogramm für 2019 im Kreis Plön. Gerade in den Sommermonaten ist jede Menge los. Das Preetzer Schusterfest soll auf zwei Tage ausgedehnt werden, die Probsteier Korntage locken ebenso wie die Jazztage in Plön und die Wikinger in Lütjenburg.

Silke Rönnau 09.01.2019

Die Zwillingsbrüder Peter und Reiner Börstler haben als Geher schon fast ganz Europa gesehen. Mehrere Tausend Kilometer haben sie zu Fuß erkundet - von Oslo bis ans Nordkap haben sie es geschafft. Jetzt wollen sie die Gehschuhe an den Nagel hängen.

Frida Kammerer 09.01.2019