Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Plön Mann (82) stirbt während einer Autofahrt
Lokales Plön Mann (82) stirbt während einer Autofahrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 30.04.2019
Der Notarzt konnte dem Autofahrer in Wankendorf nicht mehr helfen. Er war bereits tot. Quelle: Patrick Seeger
Anzeige
Wankendorf

Montagnachmittag ist ein 82 Jahre alter Autofahrer in Wankendorf in der Straße Röterberg auf Höhe der Abbiegung Kampstraße von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Hauswand gefahren. Er konnte trotz sofortiger Reanimation und notärztlicher Behandlung nicht gerettet werden. Eine Untersuchung ergab, dass er vor dem Unfall am Steuer gestorben ist.

Wiederbelebung half nicht mehr

An der Einmündung musste der Autofahrer zunächst verkehrsbedingt warten. Als der Gegenverkehr vorbeigefahren war, beschleunigte der Ford Zeugenangaben zufolge und kam erst an einer Hausfassade zum Stillstand.

Anzeige

Eine Passantin begann laut Polizei sofort mit Wiederbelebungsversuchen des Mannes. Ein Notarzt setzte wenige Minuten später die Reanimation fort. Die Versuche blieben jedoch erfolglos.

Herzversagen verursachte Unfall

Bei einer anschließenden Untersuchung stellte sich heraus, dass der Mann offenbar bereits während der Wartephase an der Einmündung Röterberg / Kampstraße wegen Herzversagens am Steuer seines Wagens gestorben ist.

Vermutlich hat der rechte Fuß anschließend das Gaspedal durchgedrückt, so dass der Wagen weiterfuhr. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nichts bekannt.

Von KN-online

Silke Rönnau 30.04.2019
Plön Kriminalitätsstatistik - Wenig Straftaten im Kreis Plön
Hans-Jürgen Schekahn 30.04.2019
Plön Sturmschäden in Laboe - Kritik am zweigeteilten Strand
Astrid Schmidt 29.04.2019