Menü
Anmelden
Wetter wolkig
10°/ 2° wolkig
Lokales Rendsburg

Nachrichten aus Rendsburg

Eine "Coronaparty" auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Kreis Rendsburg-Eckernförde könnte für die Beteiligten teuer werden. Wie die Kreisverwaltung am Freitag mitteilte, hatten dort 17 Leute gefeiert und damit gegen die Kontaktbeschränkungen verstoßen. Jetzt drohen hohe Bußgelder.

Paul Wagner 16:52 Uhr

Trotz Regel-Bruch - Mühbrook: Pumptrack bleibt offen

Die Fans des Pumptracks in Mühbrook können aufatmen. Die Gemeindevertretung hat vorerst keine Einschränkungen bei der Nutzung der stark nachgefragten Wellenbahn beschlossen. Dafür will das Dorf gegen wild parkende Besucher vorgehen – und schaltet dafür das Bordesholmer Ordnungsamt ein.

Sven Tietgen 13:31 Uhr
Anzeige

Der nach einer Messerstecherei in Schacht-Audorf im Kreis Rendsburg-Eckernförde festgenommene 17-Jährige ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft wieder auf freiem Fuß. Über den Hergang der Tat, bei der ein gleichaltriger lebensgefährlich verletzt wurde, gebe es widersprüchliche Aussagen.

Marc R. Hofmann 12:37 Uhr
Der Newsletter der Holsteiner Zeitung

Alles Wichtige aus Rendsburg-Eckernförde und Neumünster. Jeden Montag gegen 17 Uhr im E-Mail-Postfach.

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

Vor 75 Jahren, am 14. Mai 1946, wurde in Flintbek der Sozialverband gegründet. Damals noch unter dem Namen Reichsbund, 1990 änderte sich der Name, seit 1992 ist Armin Arend Vorsitzender des Vereins, der Beratung und Hilfe in allen sozialen Angelegenheiten anbietet.

Sorka Eixmann 07:23 Uhr

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Großeinsatz in Loop bei Bordesholm: Dort trafen sich rund 35 Mitglieder eines Motorradclubs an Christi Himmelfahrt - allerdings ohne sich um die Einhaltung der Corona-Regeln zu kümmern. Die Polizei rückte aus und löste das Treffen auf. Ein teurer Spaß: 150 Euro Bußgeld pro Teilnehmer wird fällig.

Sorka Eixmann 13.05.2021

Open Air Gottesdienst - Mit Maske, Schirm und Bibel im Wald

Himmelfahrt wurde im Illooforst bei Timmaspe mit einem Freiluftgottesdienst gefeiert. Predigt und Live-Musik auf einer Lichtung im Wald sind ein Geheimtipp. Regen reduzierte in diesem Jahr den Besucheransturm. 83 Gäste kamen. Vatertagstouristen mit Bollerwagen blieben der Lichtung fern.

Beate König 13.05.2021

Elsdorf-Westermühlen - Polizei fahndet nach Schlägern

Der Fall, liegt bereits fast zwei Wochen zurück: In der Nacht vom 1. Mai gegen 1.15 Uhr sollen drei bis vier Personen einen 55 Jahre alten Fahrradfahrer zusammengeschlagen und bewusstlos zurückgelassen haben, berichtet die Polizei. Das Opfer musste stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Sven Detlefsen 13.05.2021
Anzeige

Rendsburg-Eckernförde - Corona erschwert berufliche Teilhabe

Die berufliche Bildung auffrischen und weiter aktiv am Arbeitsleben teilnehmen ist gerade für Menschen mit psychischen oder körperlichen Problemen entscheidend. KN-online hat im Kreis Rendsburg-Eckernförde nachgefragt, welche Folgen die Corona-Pandemie für Bildungsanbieter und Werkstätten hat.

Marc R. Hofmann 13.05.2021

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträtsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat  zwei Allgemeinverfügungen zur Corona-Pandemie verlängert. Bis Sonntag, 6. Juni, besteht in bestimmten Bereichen von Rendsburg und Eckernförde weiterhin die Maskenpflicht. In zwei Kommunen darf bis dahin auch kein Alkohol unter freiem Himmel getrunken werden.

Sven Detlefsen 12.05.2021

Rendsburg-Eckernförde - So ist die Corona-Lage im Kreis

Die Corona-Inzidenz im Kreis Rendsburg-Eckernförde steigt mit 15 Neuinfektionen am Mittwoch leicht auf 28,8 pro 100.000 Einwohner an. Allerdings liegt die Zahl der Genesenen mit 24 immer noch höher, sodass jetzt nur noch 133 Menschen als akut infiziert gelten. Schwerpunkt der Fälle bleibt Rendsburg.

Marc R. Hofmann 12.05.2021

Gemeinde sucht Lösungen - Krippenplätze fehlen in Wattenbek

In der Kita Wattenbek, bei der es sich um die größte Betreuungseinrichtung in der Region handelt, gibt es einen Engpass bei der Krippenbetreuung. 13 Kinder stehen auf der Warteliste. Durch eine Umstrukturierung werden ab August fünf neue Plätze geschaffen. Nach weiteren Möglichkeiten wird gesucht.

Frank Scheer 12.05.2021

Ungefähr gleichbleibendes Lehrstellenangebot, aber fast 20 Prozent weniger Bewerbende: Betriebe in Neumünster und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde suchen auch während der Corona-Pandemie händeringend nach neuen Kräften. So versuchen die Unternehmen jetzt, Angebot und Nachfrage in Einklang zu bringen.

Marc R. Hofmann 12.05.2021
Anzeige

Meistgelesen: Rendsburg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen aus der Region kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unsere Newsletter abonnieren!