Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg 1,1 Millionen Euro für die Wehr geplant
Lokales Rendsburg 1,1 Millionen Euro für die Wehr geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:52 08.01.2020
Von Beate König
Spinde mit Schutzkleidung direkt neben den Fahrzeugen in der Halle: Das soll durch einen Anbau ans Feuerwehrgerätehaus bald Vergangenheit sein, berichtet Wehrführer Tobias Lohse. Quelle: Beate König
Nortorf

Die 600.000 Euro Kosten im Etat 2020 für den geplanten Anbau an das Feuerwehrgerätehaus in Nortorf seien nur ein Teilbetrag, erläutert Wehrführer...

Der Brand des Affenhauses im Krefelder Zoo in der Silvesternacht sorgte bundesweit für Betroffenheit. Die Flintbeker Künstlerin Manuela Rathje will mit einer Kunstaktion helfen: Sie spendet ihren Druck "Ciro" im Wert von 990 Euro. Noch bis zum 20. Januar können Spenden ab 10 Euro abgegeben werden.

Sorka Eixmann 08.01.2020
Spielplatz Groß Nordsee - Eltern nehmen es selbst in die Hand

Mit einer Idee und einem Rasenmäher fing alles an: Eltern aus Groß Nordsee wollten einen Ort zum Spielen für ihre Kinder. Da es von Seiten der Gemeinde keine Pläne gab, den alten Bolzplatz wieder in Schuss zu bringen, packten sie selbst an. Die neuen Spielflächen sollen weiter ergänzt werden.

Florian Sötje 07.01.2020
CDU Rendsburg-Eckernförde - Brinkhaus sprach über Zukunftsthemen

Beim Neujahresempfang der CDU Rendsburg-Eckernförde war Ralph Brinkhaus, der Fraktionsvorsitzende der CDU im Bundestag, der prominente Gastredner. Er setzte sich mit Zukunftsthemen auseinander. Dabei sprach er über den schleppenden Ausbau der Infrastruktur, was den Nerv der Empfangsgäste traf.

Malte Kühl 07.01.2020