Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 13° Regenschauer
Lokales Rendsburg

Nachrichten aus Rendsburg

Kostenlos bis 18:35 Uhr

Badestellen im Fokus des Kreises

Nach verstärkten Kontrollen von Gastronomiebetrieben richtet die Kreisverwaltung ihren Blick jetzt auf die 74 Badestellen in ihrem Zuständigkeitsbereich. Dort sollen die Corona-Regeln in der kommenden Woche überwacht werden.

Paul Wagner 17:48 Uhr

Bauarbeiten am Kanal - Fünf Kilometer am Kanal gesperrt

Die Kanalverwaltung lässt den Betriebsweg am Ufer des Nord-Ostsee-Kanals östlich von Breiholz auf fünf Kilometern sanieren. Dadurch wird eine bei Radlern, Joggern und Spaziergängern beliebte Strecke bis Ende des Jahres unterbrochen.

Paul Wagner 14:31 Uhr
Anzeige

In der Nacht zu Montag wurde offenbar das Ortsschild am Ortseingang von Blumenthal gestohlen. Ein Bürger entdeckte das leere Gestänge am Montag und meldete den Verlust bei Bürgermeister Johann Brunkhorst, der unverzüglich Anzeige bei der Polizei erstattete.

Sorka Eixmann 11:41 Uhr

Eine Kuh stand am Sonnabend bei Osterstedt bis zum Bauch in einem Gewässer. Ein Lokführer bemerkte das Tier in Not und rief die Bundespolizei Flensburg um Hilfe. Eine schwierige Rettung stand den Helfern bevor.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.06.2020

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Die Polizei sucht nach einem BMW-Fahrer, der nach einem Unfall am Thormannplatz in Rendsburg geflüchtet ist. Der Zusammenstoß soll sich am Sonnabend gegen 4.30 Uhr ereignet haben.

KN-online (Kieler Nachrichten) 29.06.2020

Das wiedereröffnete Schallplattenmuseum in Nortorf lockte am Wochenende viele Besucher aus der Region an. Die drei Ehrenamtler Dirk Pries, Thomas Perkuhn und Claus Rohwer führten durch die Räume, die während der durch die Corona-Krise bedingten Zwangspause neu strukturiert wurden.

Beate König 29.06.2020

Die Rendsburger Kirchengemeinde St. Marien hat in ihrer jüngsten Kirchengemeinderatssitzung beschlossen, die Reihe der Keine in diesem Jahr abzusagen. Normalerweise findet die beliebte Konzertreihe im Juli und im August immer mittwochs bei freiem Eintritt statt.

Paul Wagner 29.06.2020
Anzeige

Der Schock sitzt tief. Am Tag nach dem Feuer auf einem Bauernhof in Quarnbek hat das große Aufräumen begonnen. Zäune müssen erneuert werden, das Löschwasser aus dem abgebrannten Schweinestall, in dem 400 Tiere verendeten, muss abgepumpt werden. Erst dann können die Kadaver geborgen werden.

Steffen Müller 28.06.2020

Ausbildung & Duales Studium - Deine Ausbildung bei den Kieler Nachrichten

Starte deine Karriere bei den Kieler Nachrichten! Als dynamisches Medienunternehmen bieten wir Dir tolle Möglichkeiten zum Einstieg ins Berufsleben. Absolviere bei uns Deine Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann oder kombiniere die Ausbildung mit dem dualen Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Anwohner in Flintbek wurden in der Nacht zum Sonntag durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen: Zwei Unbekannte hatten versucht, gegen 1.45 Uhr einen Fahrkartenautomaten zu sprengen. Sie flüchteten ohne Beute.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.06.2020

Fred Groß hört auf - 24 Jahre im Einsatz für Kronshagen

Hausmeister am Kronshagener Sportzentrum, in gleicher Funktion im Bürgerhaus tätig und seit 2006 auch Leiter des Gebäudeservice mit 40 Mitarbeitern: Fred Groß geht nach 24 Jahren im Dienst seiner Heimatgemeinde in den Ruhestand. Er erinnert sich an ein gutes Miteinander, Turniere und einen Filmdreh.

Florian Sötje 27.06.2020

Der Dorftriathlon in Langwedel weckte den Wettkampfgeist der Sportler. Sechs Mannschaften und 23 Einzelstarter meldeten sich an. „Mehr als in den vergangenen zehn Jahren“, freute sich Leichtathletin Anke Mohr, die das Breitensportevent für die Partei Bürger für Langwedel organisierte.

Beate König 28.06.2020

Nach dem Großbrand - Auch der Wetterhahn ist gesichert

Es hätte alles viel schlimmer ausgehen können: Bei dem Großbrand in Brügge zog sich am Freitagabend nur ein Feuerwehrmann leichte Verbrennungen zu; er meldete sich aber noch während des Einsatzes aus dem Krankenhaus zurück. Am Tag danach wurde in Brügge aufgeräumt und gesichert.

Thorsten Geil 27.06.2020
Anzeige

Meistgelesen: Rendsburg

1

Schaulustige behindern Feuerwehr - Quarnbek: 400 Schweine verbrennen in Stall

2

Großeinsatz der Feuerwehr - Historischer Kirchturm in Brügge brannte

5
6

Reetdach-Ruine abgebrannt - Brennender Kirchturm in Brügge gerettet

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Anzeige