Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Neuer Rekord beim Stadtlauf in Nortorf
Lokales Rendsburg Neuer Rekord beim Stadtlauf in Nortorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 30.04.2019
Von Beate König
Sieben Firmen machten beim Firmenstaffellauf mit. Quelle: Beate König
Anzeige
Nortorf

Beim 28. Stadtlauf schlängelte sich die Reihe der spätentschlossenen Sportler vom Startbüro in der Sparkasse bis auf die Große Mühlenstraße. Schon beim Bambinilauf der Kinder hatte sich die positive Resonanz beim Lauf, der erstmals nicht im Sommer, sondern im April geplant worden war, abgezeichnet. 45 waren angemeldet, es starteten 75.

Lesen Sie auch: Doppelsieg für Jessika Ehlers beim Stadtlauf Eckernförde

Anzeige

Beim Start zum Jedermann-Lauf über fünf und zehn Kilometer waren unter den knapp 500 Sportlern Prominente zu entdecken. Bürgermeister Torben Ackermann lief zum ersten Mal mit, er war im Team des Schallplattenmuseums. Landrat Oliver Schwemer machte über zehn Kilometer Tempo.

Zieleinlauf des Emkendorfer Staffelteams war der schönste Moment

Sportler erkannten Iron Man Daniel Breidenbicher im Tross der Läufer. Er startete gleich dreimal: In der Firmenstaffel der Sparkasse, in der Gemeindestaffel für Langwedel und auf der Zehn-Kilometer-Distanz.

Der schönste Breitensportmoment des Tages war der Zieleinlauf des Emkendorfer Gemeindestaffelteams, das seit Jahren dne letzten Platz belegt: Zur moralischen Unterstützung waren alle Teamläufer hinter der letzten Staffelstarterin Maren Rohgalf auf den letzten 100 Metern vor dem Ziel mitgelaufen. Es klinkten sich alle Staffelstarter der anderen Teams mit ein.

Hier sehen Sie mehr Bilder.
28.04.2019
Jördis Merle Früchtenicht 28.04.2019
Rendsburg Pastorin nutzt Instagram - Dialog im virtuellen Vorgarten
Beate König 27.04.2019