Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Am Steuer eingeschlafen: Frau verletzt
Lokales Rendsburg Am Steuer eingeschlafen: Frau verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 04.03.2020
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei wurde zu einem Unfall an der A210 bei Achterwehr gerufen. Quelle: Carsten Rehder
Anzeige
Kiel

Die Fahrerin (60) eines VW Golfs wurde am Dienstag um 16.20 Uhr bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Die Frau konnte das total beschädigte Auto selbst verlassen und wurde mit einem Rettungswagen in eine Kieler Klinik gebracht.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Anschlussstelle Achterwehr mit Fahrtrichtung Kiel. Zeugen gaben an, der Golf sei langsam nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, mit Verkehrszeichen kollidiert, habe sich überschlagen und sei auf dem Dach liegen geblieben. Die Fahrerin war nach Angaben der Polizei Neumünster vermutlich während der Fahrt eingeschlafen. 

Anzeige

A210 war gesperrt

Die A 210 Richtung Kiel war für etwa 20 Minuten voll gesperrt, danach wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt. Um 17.45 Uhr war die Fahrbahn wieder frei.

Die Beamten der Autobahnpolizei Neumünster beschlagnahmten den Führerschein.

Weitere Nachrichten aus Rendsburg und Umgebung finden Sie hier.

Florian Sötje 04.03.2020
Kreisfeuerwehrzentrale - Kosten explodieren auf 16 Millionen Euro
Frank Scheer 04.03.2020
MiSch in Kronshagen - Woher kommt der Begriff Zeitung?
Florian Sötje 04.03.2020
Anzeige