Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Lokales Rendsburg Zwei Verletzte bei Zusammenstoß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:11 23.12.2016
Von Wolfgang Mahnkopf
Die am Unfall beteiligten Autos wurden abgeschleppt. Quelle: Wolfgang Mahnkopf
Osterrönfeld

Eine Ölspur hat laut Angaben der Polizei vermutlich einen Unfall am Freitag um kurz vor 11 Uhr auf der Abfahrt von der A 210 in Richtung Kiel nach Osterrönfeld verursacht. Der PKW einer Autofahrerin sei ins Rutschen gekommen und in den Gegenverkehr geraten. Die Frau und der Fahrer eines Geländewagens sind in ein Krankhaus gefahren worden.

Die Höhe des Sachschadens beziffert die Polizei auf 20.000 Euro. Der Verkehr wurde bis zum Abtransport der Fahrzeuge umgeleitet. Die Feuerwehr Osterrönfeld befand sich mit 20 Helfern im Einsatz.

Die zündende Idee für eine leuchtende Weihnachtswelt im Vorgarten bekam Jens Alex aus Langwedel vor sieben Jahren bei einem Besuch in den USA. Seitdem baut er den blinkenden und leuchtenden Gartenschmuck vor seinem Haus an der Landesstraße 298 mitten im Dorf jedes Jahr weiter aus.

Beate König 23.12.2016

Drei Linden sind zwischen dem 9. und 12. Dezember 2016 in Osterrönfeld unerlaubt abgesägt worden. Die Bäume standen in Höhe der Schwebefähre auf der Südseite des Nord-Ostsee-Kanals und wurden auf dem angrenzenden Gemeindegrundstück abgelegt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 22.12.2016

Explosionsartig haben neue Anträge für einen Kleinen Waffenschein, etwa für eine Schreckschusspistole, beim Kreis zugenommen. 1573 Menschen haben ihn zurzeit. Antragsteller müssen nicht sagen, warum sie den Schein wollen. Oft bleibe ein mulmiges Gefühl, sagt die Beamtin Barbara Rennekamp.

Hans-Jürgen Jensen 22.12.2016