Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg 400 demonstrierten in Aukrug: Vier Festnahmen
Lokales Rendsburg 400 demonstrierten in Aukrug: Vier Festnahmen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:05 04.03.2017
Von Christian Hiersemenzel
In Aukrug wird gegen die AfD-Veranstaltung protestiert. Quelle: Frank Peter
Aukrug

Es blieb weitgehend friedlich. Gegen 18.30 Uhr sprach die Polizei einen Platzverweis gegen 20 Autonome aus. Um 20.40 Uhr gab es im Nahbereich einen...

Mehr zum Thema

Trotz bundesweit gesunkener Umfragewerte geht die AfD optimistisch in den Landtagswahlkampf. Sie hofft auf ein zweistelliges Ergebnis. Parteichefin Petry warnt aber vor zu hohen Erwartungen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.03.2017
AfD-Parteiveranstaltung - "Tivoli"-Besitzer in Aukrug wird bedroht

So ein Polizeiaufgebot stand der 3770-Seelen-Gemeinde Aukrug wohl noch nie bevor. Nachdem die Alternative für Deutschland (AfD) in Kiel keinen Raum für ihre Parteiveranstaltung am Freitag gefunden hatte, findet diese nun im Landgasthof Tivoli statt. Der Betreiber Sven Lohse wird seitdem bedroht.

Gunda Meyer 02.03.2017

Die AfD-Bundesvorsitzende Frauke Petry hat in Kiel für ihren geplanten Auftritt keine Bühne gefunden. Die Rechtspopulisten weichen mit der Auftaktveranstaltung zum Landtagswahlkampf nun an diesem Freitag nach Aukrug in den Landgasthof Tivoli aus.

Christian Hiersemenzel 01.03.2017
Hans-Jürgen Jensen 03.03.2017
Sorka Eixmann 02.03.2017
AfD-Parteiveranstaltung - "Tivoli"-Besitzer in Aukrug wird bedroht
Gunda Meyer 02.03.2017
Anzeige