Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Auf den Hecht gekommen
Lokales Rendsburg Auf den Hecht gekommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:59 10.04.2018
Von Beate König
Einmal am Haken, hilft nur kräftiges Zappeln, um zurück in die Freiheit zu schwimmen. 80 bis 120 Gramm schwer sind die Heringe, die die Angler aus dem Brackwasser der Obereider ziehen. Quelle: Beate König
Anzeige
Rendsburg

Bei Sonnenschein und Wassertemperaturen über sechs Grad kommen in jedem Frühjahr zwei Züge im Land gleichzeitig in Bewegung: Der Zug der Heringe, die zum Ablaichen aus der Ostsee in die Flüsse ziehen und der Zug der Angler, die den Schuppentieren nachstellen.

Es kommt auf die richtige Technik an

Der zwölfjährige Oliver Bannasch feilte an der Ober-eider auf engstem Raum an seiner Wurftechnik: Zwei Jahre angelt der Junge aus Aukrug, Vereinsfreunde nahmen ihn zum Heringsfangzug mit. Die Rute an der Schulter vorbei nach hinten legen, auf Passanten achten, dann mit Schwung die Angel nach vorn beschleunigen, möglichst geradeaus werfen, um nicht in den Sehnen der Nachbarn hängen zu bleiben – mit leisem Sirren spult die Trommel an der Karbonrute Meter um Meter die Sehne herab. Gewicht und Köder sausen in weitem Bogen zehn Meter durch die Luft und versinken im Brackwasser der Eider.

Anzeige

Der spezielle Anglertrick

Jeder Angler hat einen Trick für den maximalen Fangerfolg. Oliver Bannasch kombiniert klassische Köder-Technik mit einem experimentellen Gewicht: Das 60-Gramm-Stück ist Marke Eigenbau. Ein zwei Daumen breites, s-förmiges Teil aus Nirosta-Blech glänzt wie ein Riesen-Blinker im Sonnenlicht. „Die Reflexe locken die Heringe an. Der breitere Stahl sinkt langsamer als klassische Gewichte.“

Fischereischein im ersten Versuch

Oliver Bannasch angelt in Rendsburg zum ersten Mal als Besitzer eines Fischereischeins. Ein Selbstgänger war die Prüfung im Frühjahr nicht: Nach drei Wochenenden Kompaktkurs büffelte der Schüler zusätzlich zu Hause. „Einer, der nicht gelernt hatte, ist durchgefallen.“

Heringsschwärme, die bei bestem Laichwetter durch den Nord-Ostsee-Kanal bis in die Obereider in Rendsburg zogen, lockten Hunderte Angler am Wochenende an die Molen
Frank Scheer 09.04.2018
Rendsburg Fußball-Verbandsliga West - Rouven Lamprecht knipst Nordlichter aus
Wolfgang Mahnkopf 09.04.2018
09.04.2018