Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Bilder der Landesmeister im Rathaus
Lokales Rendsburg Bilder der Landesmeister im Rathaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 19.11.2019
Von Sven Janssen
Vorsitzende Annette Sturm (rechts) und Hans-Dieter von Zelewski vom Fotoclub Kiel mit den Gewinnerbildern (von rechts) Küchenkosmos, Laundry Day, Treppenauge und Sehnerv. Quelle: Sven Janssen
Kronshagen

Klubleiterin Annette Sturm (Foto rechts) und Hans-Dieter von Zelewski vom Fotoclub Kiel haben die Bilder im Rathaus Kronshagen arrangiert. Die höchste Auszeichnung im Wettbewerb bekamen (von rechts) Küchenkosmos von Maren Winter, Laundry Day von Michael Eßig,Treppenauge von Marianne Hoffmann und Sehnerv von Anja Rother.

380 Fotos wurden eingereicht

„Dass die vier Fotos eine Medaille bekommen haben, darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die ausgestellten Bilder alle ausgezeichnet wurden“, sagt Sturm. 13 von ihnen bekamen eine Urkunde und der Rest wurde durch die Annahme zur Ausstellung ausgezeichnet. Insgesamt wurden rund 380 Fotos eingereicht über die drei DVF-Juroren richteten.

Renate Jebe (PGL Lübeck) ist die neue Landesmeisterin. Als bester Verein in Schleswig-Holstein sichert sich der Fotoclub Kiel den obersten Platz auf dem Treppchen. Sehenswert sind alle Bilde der Ausstellung, die in ganz unterschiedlichen Kategorien antraten.

Ausstellung ist bis Weihnachten zu sehen

Zur Vernissage und Siegerehrung lädt der Fotoclub Kiel am Donnerstag, 21. November, um 19 Uhr ins Rathaus Kronshagen ein. Während der Öffnungszeiten des Rathauses ist die Ausstellung noch bis Weihnachten zu sehen. Wer Interesse am Fotoclub Kiel hat, kann einfach zu den Klubtreffen an jedem zweiten und vierten Dienstag im Monat in die Sportklause nach Kronshagen kommen. Weitere Fragen beantwortet Klubleiterin Annette Sturm, Telefon 0431/57097227.

Immer informiert: Alle Nachrichten aus Rendsburg finden Sie hier.

Mit Feuerwehr und Kita sind die großen Bauprojekte in Ottendorf 2019 abgeschlossen, trotzdem gelingt es der Gemeinde nicht, im Haushalt 2020 eine schwarze Null zu schreiben. Gut 330.000 Euro Defizit sind geplant. Kreditaufnahmen sowie eine Grund- und Gewerbesteuererhöhung könnten es noch mindern.

Sven Janssen 19.11.2019

Nach der Stadt Rendsburg und dem Kreis Rendsburg-Eckernförde will auch die Gemeinde Osterrönfeld dem unter Druck geratenen Schwerlasthafen Rendsburg Port mit einer Finanzspritze helfen. Osterrönfeld will aber eine Umschuldung, um die Eigentümergesellschaft von Kapitalkosten zu entlasten.

Hans-Jürgen Jensen 19.11.2019

Aus einer Idee heraus, mit dem Erlös von einem Basar den Kindergarten Kleine Flintsteine zu unterstützen, wurde zwischenzeitlich eine feste Institution: Am Sonnabend, 23. November, feiert der Weihnachtsbasar in der historischen Scheune vom Schlotfeldthof sein 25-jähriges Bestehen in Kleinflintbek.

Sorka Eixmann 19.11.2019