Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Ladestation neben dem Schulhof
Lokales Rendsburg Ladestation neben dem Schulhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:01 06.07.2016
Von Hans-Jürgen Jensen
Sie zeien, wie das Aufladen geht: Jan Groth (von links), Ninian-Claire Andersen und Christian Zirngibl. Quelle: Jörg Wohlfromm
Rendsburg

Gleichzeitig hat die Schule jetzt auch ein eigenes Elektroauto für ihre Lehrer. „Die Idee ist, dass Lehrer mit dem Elektroauto zwischen den Standorten pendeln können“, sagt Niels Uhlig, Lehrer für Elektrotechnik. Denn die Schule hat Zweigstellen in Osterrönfeld, Hanerau-Hademarschen und an der Kieler Straße in Rendsburg. Dazu kommen Unternehmen, in denen die Schüler den beruflichen Teil ihrer Ausbildung absolvieren.

Der Anstoß kam vor gut zwei Jahren von einem Schüler, sagt Wolfgang Biel, der stellvertretende Schulleiter. Der angehende Bautechniker kam mit seinem Elektrokleinstwagen aus Kiel-Holtenau, parkte diesen zum Aufladen an der Ladestation am Einkaufszentrum Rondo im benachbarten Büdelsdorf, und rollte auf seinem Skateboard zur Schule. „Ihr habt doch den Slogan Technik begeistert“, habe der junge Kieler erinnert. „Da kam die Ladestation auf unsere Wunschliste, sagte Biel am Mittwoch bei der Einweihung.

Die neue Ladestation auf dem Parkplatz des Berufsbildungszentrums haben die angehenden Betriebstechnik-Elektroniker Ninian-Claire Andersen, Jan Groth und Christian Zirngibl an vier Tagen jeweils nach Schulschluss verkabelt. Die vom Energieversorger Hansewerk bezahlte Säule haben angehende Betonbauer gegossen und aufgestellt.

Rendsburg Schulverband muss sparen Brügger Grundschule vor dem Aus?

Der Schulverband Bordesholm erwägt eine Schließung der Brügger Grundschule – aus Kostengründen. Die Entscheidung ist für Mittwoch, 20. Juli, ab 19.30 Uhr im Rathaus vorgesehen. Es deutet sich ein knappes Abstimmungsergebnis an. Im Finanzausschuss des Verbands gab es ein Patt.

05.07.2016

Wer heute geboren wird, muss das Leben in einer komplexen Welt meistern. Einzelgänger haben es schwer, Teamfähigkeit ist gefragt. Die Regenbogenschule in Quarnbek und Melsdorf holte sich Unterstützung, um den Gemeinschaftsgeist zu fördern. Die Grundschüler absolvierten ein Sozialkompetenztraining.

Torsten Müller 05.07.2016
Rendsburg Thormannplatz in Rendsburg - Lücke in der Dreierkette

Eine steinerne Figur fehlt am Rand des mehr als zehn Meter tiefen ehemaligen Schleusenbeckens am Thormannplatz in Rendsburg. Sie ist zur Reparatur, weil sie nicht mehr ordentlich Wasser spucken konnte.

Wolfgang Mahnkopf 05.07.2016