Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Von den 60ern zum Hier und Jetzt
Lokales Rendsburg Von den 60ern zum Hier und Jetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:34 09.03.2019
Von Dieter Hanisch
Gert Lange (links) und Krissy Matthews mit vitaler Bühnenshow. Quelle: Dieter Hanisch
Bordesholm

Das Publikum: Nach den ersten Nummern gibt es artigen Applaus, aber alles so reserviert, dass HBB-Kopf Gert Lange sich ernsthaft fragt, ob er Besucher eines Rockkonzerts vor sich sitzen hat. Stück für Stück taut dann aber das Eis. Bei der letzten Zugabe wird zügellos vor der Bühne getanzt.

Die Musiker: HBB-Sänger und -Rhythmusgitarrist Lange hat seine Band auch im 37. Jahr bestens in Schuss gehalten. Das „Maschinenwerk“ in Person von Hans Wallbaum am Schlagzeug und Michael Becker am Bass spult noch immer mit viel Leidenschaft das nötige Pensum herunter. Mit Leadgitarrist Krissy Matthews ist ein versierter Hochkaräter zur Band gestoßen. Der zweite Konzertteil mit Songwriter-Urgestein Pete Brown am Mikro ist ein nicht hoch genug herauszuhebender Leckerbissen.

Das Programm: Ein bunter Mix aus Rock, Blues, Soul und Prog-Klängen lässt keine Langeweile aufkommen. Auf der Setlist stehen Songs von der HBB, Aktuelles von Matthews und 60er Jahre-Klassiker aus der Feder von Brown, darunter - natürlich - die Cream-Welthits „White Room“ und „Sunshine Of Your Love“.

Was in Erinnerung bleibt: Der 78-jährige Brown schafft es, mit Bewegung, Mimik und Gestik großartiges Entertaining in seine Gesangsperformance hineinzutragen. Ein Künstler voller Charisma!

Fazit: Rund 140 Besucher haben am Freitagabend ihr Kommen nicht bereut, erleben ein Stück Kult.  

Die Mini-Arche ist im Tierpark Arche Warder die neue Attraktion: Für 40000 Euro wurden neue Gehege für Ziegen und Schafe, Ponys und Esel, ein Spielplatz und eine Entenvilla gebaut. „Kleine Menschen können mit kleinen Tieren leicht in Kontakt kommen“, sagte Tierparkchef Kai Frölich.

Beate König 08.03.2019

Auf den Hauptstraßen in Bordesholm dürfen die Autofahrer auch weiterhin mit 50 Stundenkilometer rollen. Die Mehrheit aus FDP, CDU und SPD im Infrastrukturausschuss lehnte den Antrag auf Tempo 30 in der gesamten Ortslage ab.

Sven Tietgen 08.03.2019

Aufmerksam lesen die Viertklässler der Grundschule der Gemeinde Kronshagen nun schon seit vier Wochen die Kieler Nachrichten. Nun hatten die Schüler die Gelegenheit, ihre gesammelten Fragen rund um Journalismus und Zeitung zu stellen. Antworten erhielten sie vom Besuch aus der KN-Redaktion.

08.03.2019