Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Zeugen nach Hundebiss gesucht
Lokales Rendsburg

Büdelsdorf: Hund beißt jungen Mann in die Hand

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:48 03.11.2020
Von Paul Wagner
Die Polizei in Rendsburg sucht Zeugen. Quelle: Friso Gentsch - Archiv
Anzeige
Büdelsdorf

Ein 15-jähriger Junge wurde auf einem Spielplatz in der Büdelsdorfer Wilhelmstraße nach Angaben der Polizei von einem Hund in die Hand gebissen. Der Vorfall ereignete sich bereits am Mittwoch, 28. Oktober, gegen 17 Uhr.  

Der Hund, vermutlich ein Border-Collie, schwarz-weißes mittellanges Fell, war mit einer etwa 50 Jahre alten Frau unterwegs. Die Frau hatte den Angaben zufolge schwarzes schulterlanges Haar, war bekleidet mit einer dunklen Jacke und hielt sich an einer Bank auf dem Spielplatz auf. Der Hund war angeleint. Der 15-jährige junge Mann ging zusammen mit einem Freund an der Bank vorbei. In diesem Moment sei der Hund nach vorne gesprungen und habe dem Jungen in die rechte Hand gebissen.

Anzeige

Kurz danach ging die Frau mit ihrem Hund in unbekannte Richtung davon. Die Polizei in Rendsburg sucht jetzt nach Zeugen oder auch Hinweisgebern. Wer hat den Vorfall beobachten können oder wer kann Angaben zu der Frau und ihrem Hund machen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rendsburg unter der Rufnummer Tel. 04331/208450.

Paul Wagner 03.11.2020
Sven Tietgen 03.11.2020
Sorka Eixmann 02.11.2020