Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Cambridge-Test bestanden
Lokales Rendsburg Cambridge-Test bestanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:40 06.10.2009
Altenholz

„Sofort ab in die Klarsichtfolie“, mahnt Rektorin Uta Fischer ihre ehemaligen Viertklässler. „Wer weiß, wozu man die Urkunde noch einmal gebrauchen kann.“ Hörverständnis, mündlicher und schriftlicher Ausdruck, Leseverständnis: Drei Millionen Kandidaten weltweit werden jährlich unter strengen Auflagen geprüft, vorwiegend sind es Erwachsene. Im europäischen Standard haben die Altenholzer Kinder bereits jetzt das Englischniveau eines Hauptschulabschlusses. Warum sie mit diesem Erfolg so locker umgehen, als wäre die dreistündige Prüfung eine Lachnummer gewesen? Es ist das Ergebnis eines jahrelangen zweisprachigen Unterrichts.

Zumindest die Eltern sind stolz wie Oskar. „Wir waren gerade in Norwegen, und unser Sohn konnte sich dort problemlos verständigen“, sagt Maike Baltuttis. Der zehnjährige Jannis nickt und erzählt vom Ausflug mit einer schottischen Familie in den norwegischen Supermarkt. Irgendwie ganz normal sei das Gespräch mit den Muttersprachlern gewesen, bloß dass er seiner achtjährigen Schwester Rabea alles übersetzen musste.

Der Engländer James Dargan (39), der mit seiner Frau Andrea in Dänischenhagen einen deutsch-englischen Kindergarten betreibt und somit einen Grundstock legt, war bereits 24 Jahre alt, als er Deutsch lernte. „Die Sprache ist für mich immer noch anstrengend“, sagt er. Da hätten es diese Kinder umgekehrt wesentlich leichter: „Vor allem ist ihr Akzent anders, ihr Ausdruck näher dran am Englischen, authentischer, selbstverständlicher. Das Ganze ist nicht nur eine Sprache - es ist ein Lebensstil.“

Ohne die organisatorische Unterstützung der Landes-Volkschulen und Geld vom FMKS, dem Verein für frühe Mehrsprachigkeit an Kindertageseinrichtungen und Schulen, hätte die Claus-Rixen-Schule den teuren Cambridge-Test nicht nach Altenholz holen können. „Wir wollen zeigen, dass das Unterrichtsmodell, wie es hier seit Jahren praktiziert wird, gut funktioniert“, sagt Dr. Annette Lommel (FMKS). „Das Zertifikat beweist, dass Kinder unkompliziert Englisch lernen können.“

Rendsburg Theatergemeinschaft holte überzeugend agierenden Peter Rauch auf die Bühne Modern und durchweg eigenwillig

Schwere Kost zum Auftakt: Mit Alfred Döblins „Berlin Alexanderplatz“ eröffnete die Theatergemeinschaft Eckernförde am Montagabend in der Stadthalle die neue Spielzeit.

06.10.2009
Rendsburg Menschen waren nicht im Einfamilienhaus gewesen - Schadenshöhe: 150000 Euro Dachgeschoss wurde durch Feuer zerstört

Am Dienstagnachmittag ist der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Borgstedt durch Feuer völlig zerstört worden. Es entstand hoher Sachschaden, verletzt wurde indes niemand.

06.10.2009
Rendsburg Rumohrer fühlt sich verunglimpft Baubiologe klagt gegen Angriffe

Auch vier Tage nach der Molfseer Gemeindevertretersitzung ist einer immer noch verärgert: Baubiologe Wolfgang Sievers hat sich überlegt, den Rechtsweg zu beschreiten, um sich gegen die Äußerungen einiger Gemeindevertreter zu wehren.

05.10.2009