Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Live-Musik mit Königsförder Wurstcurry
Lokales Rendsburg Live-Musik mit Königsförder Wurstcurry
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
19:00 10.03.2020
Von Beate König
Pott&Roll heißt der Konzertabend mit Charly "Schreckschuss" Beutin, den Patrick Goeser (Foto) organisiert. Quelle: Beate König
Anzeige
Rendsburg

Das 2019 veröffentlichte Kochbuch mit der CD "Pott&Roll. Bekenntnisse einer abgekochten R&B-Band“ von Rainer Beutin alias Charly Schreckschuss ist ein Kassenschlager. Das von Doi German illustierte Buch, das mit CD in einer LP-Hülle verkauft wird, wurde zum zweiten Mal aufgelegt. Grund genug, es mit einem Unplugged-Konzert und einem Gericht aus dem Buch vorzustellen.

Nach einem erfolgreichen Konzert im Januar entwickelte Charly Schreckschuss mit dem Rendsburger Musiker Patrick Goeser ein neues Veranstaltungsformat zu Pott &Roll: Im Bistro Mittendrin stellt Charly Schreckschuss mit den Musikern Manni Kraski und Eiko Krämer erstmals einige Songs unplugged vor und erzählt aus seinem Leben. Norman Grenda, Wirt der Alten Markthalle und des Bistros, bereitet dazu ein Königsförder Wurstcurry zu – nach einem sagenumwobenes Rezept von Charly Schreckschuss.

Anzeige

Rezepte und Geschichten über Erlebnisse mit Lebensmitteln

Die kulinarisch-akustische Kombination Pott&Roll hat Geschichte: In mehr als 40 Jahren Touren mit der Band gab es vor Auftritten für die Musiker oft schlichtes Essen. Daraus entwickelte sich bei den Bandmitgliedern ein Heißhunger auf abwechslungsreiche Kost. Sie begannen, eigene Rezepte zu entwickeln, stellte der Musiker Charly Schreckschuss fest. Songs über Gerichte und Erlebnisse mit Lebensmitteln – Stichwort Salmonelle – goutieren die Fans der Band bis heute. „Wenn das Lied „Rotwein“ auf der Setlist im Konzert fehlt, gibt es Nachfragen aus dem Publikum.“

Für die Veranstaltung am Mittwoch um 19 Uhr im Bistro Mittendrin gibt es noch freie Plätze.

Mehr aus der Region Rendsburg lesen Sie hier.

Malte Kühl 10.03.2020
Jan-Claas Harder 10.03.2020
Sven Janssen 10.03.2020