Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Amtsneubau in Felde: Unbehagen wächst
Lokales Rendsburg Amtsneubau in Felde: Unbehagen wächst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:12 14.02.2020
Von Florian Sötje
Debatte in Achterwehr über Amtsneubau in Felde: Das Unbehagen wächst. Die Amtsverwaltung hat ihren Sitz in Achterwehr. 2018 entschied sich der Amtsausschuss nicht für einen Umbau, sondern für einen Neubau in Felde.
Debatte in Achterwehr über Amtsneubau in Felde: Das Unbehagen wächst. Die Amtsverwaltung hat ihren Sitz in Achterwehr. 2018 entschied sich der Amtsausschuss nicht für einen Umbau, sondern für einen Neubau in Felde. Quelle: Florian Sötje
Achterwehr/Felde

Die Entscheidung, den Amtssitz von Achterwehr nach Felde zu verlegen, fiel vor knapp zwei Jahren im Amtsausschuss. Bredenbek und Achterwehr stimmten d...

Lesewettbewerb - Schüler lasen auf Platt
Malte Kühl 14.02.2020
Eurocity nach Kopenhagen - CDU-Politiker fordert mehr Haltestellen
Hans-Jürgen Jensen 14.02.2020
Kraftwerk geplant - Er will Bredenbek einheizen
Sven Janssen 14.02.2020