Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Diebe stehlen 111 Weihnachtsbäume
Lokales Rendsburg Diebe stehlen 111 Weihnachtsbäume
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 03.12.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
111 Weihnachtsbäume haben Diebe von dem Gelände eines Baumarktes gestohlen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)
Büdelsdorf

Die Beamten gehen davon aus, dass die Täter dafür ein besonderes Fahrzeug genutzt haben. Zwischen Sonnabend, 18 Uhr und Montag 7 Uhr müssen die Diebe aktiv geworden sein. Die Polizei in Rendsburg bittet um  Hinweise. Insbesondere sei interessant, wo möglicherweise gleich eine Vielzahl von Weihnachtsbäumen angeboten wurden. Hinweise bitte unter Tel. 04331-208450.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus Rendsburg.

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in eine Augenarztpraxis in Rendsburg eingebrochen und haben eine Kreditkarte gestohlen. Nach Angaben der Kriminalpolizei wurde diese Karte am selben Tag zwischen eingesetzt, um Fahrkarten am Bahnhof in Rendsburg zu kaufen. Die Beamten hoffen auf Zeugenhinweise.

KN-online (Kieler Nachrichten) 03.12.2019

Die Nordmanntanne für den guten Zweck gibt es in Rendsburg traditionell bei den Serviceclubs im Innenhof des Hohen Arsenals. Am kommenden Wochenende ist es soweit: Tannenbaumverkauf mit Weihnachtsliedern, Samba, Punsch und Maronensuppe. Mit den Erlösen helfen die Clubs Kindern und Jugendlichen.

Hans-Jürgen Jensen 03.12.2019

Die gut 30 Kindergärten im Geschäftsgebiet der Bordesholmer Sparkasse AG können sich über ein finanzielles Vorweihnachtsgeschenk freuen. Aus ihrem Los-Sparen schüttet die „Bospa“ den Betrag über exakt 19468,38 Euro an die Einrichtungen von Kiel bis St. Margarethen an der Elbe aus.

Sven Tietgen 02.12.2019