Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Kurze Wege und länger schlafen
Lokales Rendsburg Kurze Wege und länger schlafen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 16.07.2018
Von Torsten Müller
Organisieren im September den 1. Garagenflohmarkt in Melsdorf (von links): Katharina Hartung, Julia Mohr und Ulrike Brandt. Quelle: Torsten Müller
Melsdorf

Die Unzufriedenheit mit traditionellen Flohmärkten in der Region hat die drei Initiatorinnen zusammengebracht. Vor allem dort, wo professionelle Anbieter die Szene dominieren, ist ihre Enttäuschung oft groß: „Da sind kaum mehr Schnäppchen zu machen, das sind immer dieselben Anbieter“, stöhnt Ulrike Brandt. Die Anregung für den Garagenflohmarkt holte sie sich aus Kronshagen. Dort bietet Silke Umlauff alle zwei Jahre einen an.

Startgebühr kostet 5 Euro

Julia Mohr sieht noch andere Gründe, warum Garagenflohmärkte Konjunktur haben: „Das sind die kurzen Wege, und man muss nicht so früh aufstehen.“ In Melsdorf kann man direkt vom eigenen Grundstück verkaufen und muss nicht in der Nacht aufstehen, um noch einen Stand zu ergattern. Die Startgebühr von 5 Euro halten die drei Frauen zudem für moderat: Davon wollen sie Kosten für Material und Werbung decken. „Was übrig bleibt, geht an die freiwillige Feuerwehr“, versprechen sie.

Kleiner kultureller Beitrag für Melsdorf

Den über das Gemeindegebiet verteilte Flohmarkt verstehen sie auch als kleinen kulturellen Beitrag für Melsdorf: Die Einwohner sollen sich besser kennenlernen. „Bürgermeisterin Anke Szodruch steht voll dahinter. Sie beteiligt sich selbst mit einem Stand“, sagt Katharina Hartung. Dass die Anmeldefrist so früh abgelaufen ist, erklären sie mit der achtwöchigen Bearbeitungszeit der Amtsverwaltung.

Die Bewerbung unterschrieben Stadtpräsident Thomas Krabbes und Bürgermeister Pierre Gilgenast am Montag im Rathaus in Rendsburg. Nun wollen sie diese Professor Udo Beer, dem Präsidenten der Fachhochschule Kiel, übergeben. Ihr Ziel: Die Stadt soll Standort für den neuen Studiengang Pflege werden.

Hans-Jürgen Jensen 16.07.2018
Rendsburg 35. LZ-Sommerturnier 2018 - Favorit TSV Büdelsdorf bereits raus

Auf der Sportanlage des TuS Jevenstedt startete am Wochenende das 35. LZ-Sommerturnier. Ganz böse hat es in der Vorrunde der Gruppe B den hochfavorisierten Büdelsdorfer TSV erwischt, der nach zwei Niederlagen gegen den TuS Jevenstedt und dem Kreisligisten TSV Vineta Audorf aus dem Rennen ist.

16.07.2018

Knochentrockene Zweige, verdorrte Früchte: Gut Steinwehr beklagt hohe Ausfälle bei der Himbeerernte. Dennoch finden Kunden und Pflücker immer noch genug pralle Beeren.

Hans-Jürgen Jensen 16.07.2018