Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Balkon ist zum Lieblingsplatz geworden
Lokales Rendsburg Balkon ist zum Lieblingsplatz geworden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:16 08.05.2018
Von Torsten Müller
"Der Balkon ist mein größtes Glück." Viktor Unt (88), ehemaliger Bewohner der Elac-Häuser in Kronshagen, fühlt sich in der Seilerei 12 wohl. Quelle: Torsten Müller
Kronshagen

„Ich bin im siebten Himmel.“ Wenn Viktor Unt über seine neue Wohnung spricht, gerät er ins Schwärmen. „Zwei Zimmer, modernes Bad, Fahrstuhl und ein Balkon – der war mein größter Wunsch“, sagt der 88-Jährige. So einiges musste er in seiner alten Wohnung in der Kieler Straße zurücklassen: unter anderem zwei Schränke und ein Sofa. „Ich brauchte das hier nicht mehr“, sagt er. Über die Gemeinde äußert er sich positiv: „Die hat das gut gemacht und sogar den Umzug bezahlt.“

Mitgenommen in die Seilerei hat Viktor Unt aber zwei einfache Stühle für den Balkon. Sie standen vorher unter den inzwischen gefällten Kastanien im grünen Hof der Elac-Häuser. „Das war eine schöne Zeit“, erinnert er sich. Den bevorstehenden Abriss der umstrittenen Gebäude, in denen er 21 Jahre wohnte, sieht er gelassen: „An ihrer Stelle wird doch was Neues gebaut.“

Nach dem Umzug genießen Bewohner Balkon und Ruhe

Der Balkon ist zu seinem Lieblingsplatz geworden. Unt schaut ins Grüne und auf die Häuserzeile der Bürgermeister-Drews-Straße. Er sieht sogar den Maibaum im Ortskern. Die belaubte Linde raubt ihm allerdings die Sonne. „Man kann nicht alles haben. Aber im Herbst, wenn die Blätter gefallen sind, habe auch ich Sonne“, sagt er und fügt hinzu: „Ruhig ist es hier das ganze Jahr.“ Das war in den Elac-Häusern an der viel befahrenen Kieler Straße nicht so.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Karl-Heinz Langer aus Bordesholm ist am Dienstag in Kiel von Ministerpräsident Daniel Günther mit der Ehrenmedaille des Landes ausgezeichnet worden. Mit der Auszeichnung wird Langers großer Einsatz zum Erhalt und zur Pflege der plattdeutschen Sprache gewürdigt.

Frank Scheer 08.05.2018

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde prüft nun doch den Neubau eines Feuerwehr-Kompetenzzentrums. Dazu könnten Technik, Garagen für Spezialfahrzeuge und eine Einsatzzentrale für Katastrophen gehören. Zunächst geht es um Kosten. Kreiswehrführer Schütte wäre mit einer kleineren Lösung zufrieden.

Hans-Jürgen Jensen 08.05.2018

CDU und Wählergemeinschaft WIR sind in Quarnbek zwar wieder in der Gemeindevertretung dabei. Doch die Grünen sicherten sich bei der Kommunalwahl am Sonntag mit 54,8 Prozent die abolute Mehrheit. Sie bekamen alle sieben Direktmandate. Das Wahlergebnis stand erst nach Mitternacht fest.

Torsten Müller 07.05.2018