Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Klassentreffen nach 60 Jahren
Lokales Rendsburg Klassentreffen nach 60 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 17.08.2015
Von Wolfgang Mahnkopf
Diese Mittsiebziger verließen im März 1954 oder 1955 die Hauptschule Osterrönfeld. Die damalige Harmonie haben sie sich bis heute erhalten. Quelle: Wolfgang Mahnkopf
Osterrönfeld

Das zu Beginn von Klassentreffen allgemein übliche „Hallo, wer bist Du denn?“ war nicht zu hören. „Moin, moin“, lautete die herzliche Begrüßung mit Vornamen. Denn die Mit-Siebziger kennen sich alle gut. Bereits zum achten Mal seit 1985 fand das Klassentreffen statt, und außerdem wohnen die meisten von ihnen in Osterrönfeld oder angrenzenden Gemeinden. „Harmonie begleitet uns bis heute“, stellte Bernhard „Pico“ Schütz, Organisator zusammen mit Inge Reimers geb. Doose, Klaus Ode, alle aus Osterrönfeld, und Hans Werner Reichert aus Schacht-Audorf, fest.

 Im Mittelpunkt der Erinnerungen stand Schulleiter Werner Weißmann. „Er hat uns für unser Leben geprägt“, sagte Gisela Kludzuweit, geb. Mahrt. Sein Name sei verbunden mit Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Fleiß. „Und auch das Kopfrechnen haben wir bei ihm gelernt.“ Die kalten Winter kamen ebenfalls zur Sprache. Im Klassenraum, dem Sitzungssaal der heutigen Amtsverwaltung, gab es einen Ofen. „Wer vorne saß, hat geschwitzt, wer hinten saß, hat gefroren“, erzählte Inge Reimers. Alle waren sich einig: „In zwei Jahren sehen wir uns wieder.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rendsburg Bank-Kataster in Molfsee - Stabil, aber oft schmutzig

„Wir wollen eine Bank spenden und suchen einen geeigneten Platz.“ Diese Willensbekundung von Sven-Okke Struve,Vorsitzender des Natur- und Umweltschutzvereins, löste beim Seniorenbeirat die Gründung eines Arbeitskreises aus: Erstmals wurden alle Sitzbänke der Gemeinde in einem Bankkataster registriert.

Beate König 17.08.2015
Rendsburg 70 Musiker auf Schloss Noer - Ferienorchester probt Mozart

In dieser Formation haben sie noch nicht zusammen musiziert, doch binnen sieben Tagen studieren sie ein anspruchsvolles Programm ein. Die Opernouvertüren von Mozarts Zauberflöte und Rossinis Barbier von Sevilla erklingen derzeit im Noerer Schloss. Bis Freitag, 21. August, stimmen sich gut 50 Orchestermitglieder des Landesferienkurses für Musik im Jugendgästehaus untereinander ab. In der Krusendorfer Dreifaltigkeitskirche in Schwedeneck präsentieren sie dann ab 20 Uhr die Ergebnisse des Lehrgangs.

Rainer Krüger 17.08.2015

Eifrig gruben Hanno (4) und Henri (2) auf einer Koppel in Emkendorf ihre Hände in den trockenen Boden auf der Suche nach „Linda“. Ganz viele Lindas landeten in der Papiertüte, die Kerstin und Olaf Dröse, die Eltern der Brüder, bereithielten. 2,5 Kilo dieser Kartoffelsorte hatte die Familie beim zweiten nostalgischen Kartoffelsammeln der Oldtimerfreunde Bokel eingetütet.

Nora Saric 17.08.2015