Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Einbrecher in Kronshagen gefasst
Lokales Rendsburg Einbrecher in Kronshagen gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 20.10.2019
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Die Polizei konnte den mutmaßlichen Einbrecher festnehmen. Quelle: pixabay
Kronshagen

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll diese Person für weitere Einbrüche infrage kommen. Opfer von Einbrüchen werden gebeten sich bei der Polizei in Kronshagen unter der Telefonnummer 0431/585950 oder unter 110 zu melden.

Lesen Sie weitere Nachrichten aus der Region.

Im Gründungslokal exakt am Gründungstag das 100-jährige Bestehen feiern: Das gelingt dem Turn- und Sportverein Osterrönfeld am 24. Oktober 2019. In der Jubiläums-Chronik findet sich manch interessante Geschichte: zum Beispiel wie Adolf Hitler 1933 durch eine kaputte Schreibmaschine sein H verlor.

Beate König 20.10.2019

Nach einer Explosion in einer Werkshalle der Rendsburger Nobiskrug Werft brennt es und es gibt 25 teils Schwerverletzte. Feuerwehr und Rettungsdienste rücken am Sonnabend zum Großeinsatz aus. Das real wirkende Szenario ist eine Übung mit gut 120 Rettungskräften, um die Zusammenarbeit zu erproben.

Sven Janssen 19.10.2019

Der rettende Sprung von einer Brücke hat für den Bankräuber Kurt überraschende Folgen: Er findet sich vor dem Himmelstor wieder. Der Anfang des Stücks „Tweemal Heven un trüch“ ist vielversprechend. Die Niederdeutsche Bühne Rendsburg (NBR) startet am Montag, 21. Oktober 2019, in die neue Saison.

Beate König 19.10.2019