Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Unbekannte erbeuten Geld aus Sparkasse
Lokales Rendsburg Unbekannte erbeuten Geld aus Sparkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 03.06.2019
In die Bordesholmer Sparkasse in Flintbek wurde eingebrochen. Die unbekannten Täter erbeuteten eine hohe Geldsumme. Quelle: Arne Bänsch
Flintbek

In der Nacht zum 29. Mai 2019 sind bisher unbekannte Täter in die Filiale der Bordesholmer Sparkasse in Flintbek (Kätnerskamp 5) eingedrungen. Dabei wurde auch eine hohe Geldsumme gestohlen. Neben dem finanziellen Schaden entstand auch ein erheblicher Sachschaden.

Personen, die den Einbruch in die Sparkasse in Flintbek beobachtet oder Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sollen sich bei der Kriminalpolizei Kiel unter 0431-160-3333 melden.

Mehr zum Einbruch lesen Sie hier.

Von KN-online

Sie können retten, löschen, schützen. Und feiern. Drei Tage lang stand in Melsdorf das Fest zum 125-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr Melsdorf auf dem Programm. Mit Wehren aus acht Gemeinden wurde beim Amtsfeuerwehrtag auch gekämpft: Gesamtsieger wurde die Freiwillige Feuerwehr Felde.

Karina Dreyer 02.06.2019
Rendsburg See & Art in Bordesholm - Unbekannte zerstören Kunstwerke

Als „grandios“ betitelte Bürgermeister Ronald Büssow die Objekte, die bei „See & Art“ in Bordesholm zu sehen sind. Bei seiner Eröffnungsansprache wies der Schirmherr auf eine befürchtete Begleiterscheinung der Open-Air-Schau hin: Vandalismus – die ersten Werke sind beschädigt oder gestohlen worden.

Frank Scheer 02.06.2019

700 Nennungen zählte der Reiterhof Hexenkroog beim Dressurturnier in Kleinvollstedt. Starter aus Schleswig-Holstein und Hamburg stellten sich vier Tage lang der Bewertung von drei Juroren in 18 Prüfungen. Auch der im Land selten geprüfte, höchste Leistungsstandard der S-Klasse wurde bewertet.

Beate König 02.06.2019