Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Grundschule Ziel von Dieben
Lokales Rendsburg Grundschule Ziel von Dieben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 26.08.2018
Von Sven Janssen
Die Täter haben viele Türen im Inneren der Grundschule Felde rabiat aufgebrochen und mehrere 1000 Euro Schaden verursacht. Quelle: Sven Janssen
Anzeige
Felde

 2017 wurde mehrfach in die Kita, Jugendzentrum, Feuerwehr und Sporthalle eingebrochen. Letztere musste aufgrund der Schäden über Wochen geschlossen werden. Im Januar 2018 sind die Kupferfallrohre und -regenrinnen des Gemeindezentrums zum ersten Mal gestohlen worden, fünf Monate später zum zweiten Mal. Im Juni war erneut die Schule Ziel, im Juli wurde erneut in die Kita eingebrochen und jetzt wieder in die Schule.

Über das Dach sind die Täter in das Gebäude eingestiegen und haben dabei sechs Oberlichter stark beschädigt. „Im Inneren wurden diverse Türen aufgebrochen, Schränke durchwühlt, aber nichts gestohlen“, sagte Bürgermeister Petra Paulsen (SPD). Die Täter müssten langsam auch wissen, dass es hier nichts zu holen gibt. Offensichtlich hatten die Einbrecher die Ruhe weg. „Die haben wohl zwischendrin immer mal wieder geraucht, wir haben verschiedenen Stellen Kippen gefunden“, so Paulsen.

Anzeige

Die Polizei sicherte am Sonnabend alle Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. „Wir müssen uns jetzt auch verstärkt Gedanken machen, wie wir unsere Gebäude künftig noch besser sichern“, so Paulsen. Erste Kostenvoranschläge habe die Gemeinde bereits eingeholt, eine entsprechende Sicherung würde den Gemeindehaushalt im vier- bis fünfstelligen Euro-Bereich belasten. Dass Diebstahlsicherungen wirken, hat dieser Einbruch gezeigt. Den Computerraum und den Direktionsbereich, die in der Schule bereits alarmgesichert sind, haben die Täter nicht betreten.

Hans-Jürgen Jensen 26.08.2018
Rendsburg Museumsschiff MS Bleichen - Open Ship im Rendsburger Kreishafen
Hans-Jürgen Jensen 19.10.2018
25.08.2018