Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Schuppen am Hofladen brennt nieder
Lokales Rendsburg Schuppen am Hofladen brennt nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 29.01.2019
Ein kleines Strohlager brannte heute Morgen gegen 3.40 Uhr in Mielkendorf. Quelle: Feuerwehr Molfsee
Anzeige
Mielkendorf

"Das war knapp." Mit wenigen Worten erklärt Einsatzleiter Carsten Plaug, Wehrführer in Mielkendorf, was hätte passieren können: "Als wir eintrafen, schlugen die Flammen schon hoch aus dem kleinen Strohlager, der benachbarte Schuppen war bereits angegriffen."

Mit dem ersten Löschwagen der Mielkendorfer Wehr trafen neun Wehrleute ein, fünf weitere kamen kurze Zeit später. "Wir haben Molfsee nachalarmiert, insgesamt waren wir mit 25 Wehrleuten vor Ort", sagte Plaug.

Anzeige

Nach dem ersten erfolgreichen Löschangriff entspannte sich die Lage, die weiteren Glutnester im Schuppen neben dem Strohlager mussten allerdings noch rausgesägt werden. "Gegen 5.30 Uhr endete unser Einsatz, weder Tiere noch Menschen kamen zu Schaden", betonte der Wehrführer. Für ihn steht aber fest: "Das war brenzlig, denn wären wir nur etwas später alarmiert worden, wären die Flammen wohl schon auf das Haus übergegriffen."

Hofladen, Café und auch die Stallungen stehen leer, da das Café seinen Betrieb Ende 2018 schließen musste.

Immer informiert:

Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Von Sorka Eixmann

29.01.2019
Beate König 29.01.2019