Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Schrottsammeln für das Freibad
Lokales Rendsburg Schrottsammeln für das Freibad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 24.03.2020
Von Sorka Eixmann
Das Schrottsammeln für den Förderverein Freibad Flintbek läuft auch mit Abstand: Vereinsvorsitzender Fabian Rother (vorn) und Unterstützer Kai Trachsel freuen sich auf die kommenden Wochen. Die Aktion läuft bis zum 4. April. Quelle: Sorka Eixmann
Flintbek

An drei Standorten – in der Kleingartenanlage Poggendiek, am Wendehammer Ragniter Weg und im Schoolredder in Kleinflintbek – stehen seit dem Wochene...

Die Eingangstür ist verschlossen, nur auf dem Mitarbeiterparkplatz stehen noch Fahrzeuge: Aufgrund der Corona-Krise musste auch der Tierpark Arche Warder schließen. Trotzdem müssen mehr als 1000 Tiere versorgt werden: hohe Kosten - keine Einnahmen, im Tierpark geht die Angst um.

Sorka Eixmann 24.03.2020
Rendsburg-Eckernförde - Corona-Test nun auch beim Kreis möglich

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde hat eigene Testkapazitäten für Corona-Verdachtsfälle aufgebaut. Das teilte Landrat Rolf-Oliver Schwemer am Montag mit. Am gleichen Tag seien bereits 30 Abstriche von Patienten genommen worden. Wer unter Symptomen leidet, kann sich ab sofort registrieren lassen.

Tilmann Post 23.03.2020
Meinungen aus Kronshagen - Corona: Kontaktverbot jetzt vernünftig

Die Entscheidung von Bund und Ländern, die sozialen Kontakte zur Eindämmung der Corona-Epidemie weiter zu beschränken, trifft in Kronshagen auf Zustimmung. Zum jetzigen Zeitpunkt sei das sogenannte Kontaktverbot richtig - so die vorherrschende Meinung. Nur auf Dauer könnte es problematisch werden.

Florian Sötje 23.03.2020