Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Diplom-Designer präsentiert Landschaften
Lokales Rendsburg Diplom-Designer präsentiert Landschaften
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
08:20 01.02.2020
Von Frank Scheer
Mathias Meinel bricht in seinen Bildern bewusst mit realistischen Traditionen. Quelle: Galerie Göldner
Anzeige
Bordesholm

Die Ausstellung verspricht spannende Bilder. Der Künstler Mathias Meinel malt aus Passion, durch seine Motivwahl bricht er aber mit der realistischen Tradition, heißt es in der Ankündigung. Vor allem seine Gegenlichtbilder seien atemberaubend, beschreibt die Galerie.

Himmel und Erde verschmelzen

Weiche Farben streichelten die Sinne und strotzten zugleich vor Kraft. Der Künstler traue sich, in seiner Kunst auch Pfützen auf dem Maisacker zu malen, arbeite darin mit Spiegelung und Licht, Farbfeldern und Linien. Er verleihe dem Unscheinbaren dadurch Anmut und Bedeutung, indem er Himmel und Erde verschmelzen lasse. Er mache das expressiv und weise durch die Strichführung über das Motiv hinaus.

Anzeige

Ausstellung läuft bis 14. März

Die Vernissage in der Galerie Rund um Kunst beginnt in Bordesholm, Holstenstraße 69, am Sonnabend, 8. Februar, um 17.30 Uhr. Die Landschaftsbilder Meinels werden bis 14. März zu sehen sein.

Weitere Nachrichten aus der Region lesen Sie hier.

Der Landfrauenverein Nortorfer Land startet mit einem Rekord ins Festjahr zum 70-jährigen Bestehen: 405 Frauen sind seit Januar 2020 Mitglied. Zum Jahresprogramm mit Festball, Vorträgen, Reisen und Radtouren gehört auch das Nähen als Antwort auf die Nachhaltigkeitsdebatte.

Beate König 01.02.2020

Rote Trikots waren beim Blutspendetermin des Deutschen Roten Kreuzes in Bargstedt das dominierende Kleidungsstück: Nach einem Aufruf im Turn- und Sportverein kamen knapp 50 Sportler zum Spenden.

Beate König 31.01.2020

Eine knappe Mehrheit hat sich beim Bürgerentscheid 2017 gegen eine Bebauung des Veranstaltungsplatzes in Bordesholm ausgesprochen. Im September 2019 lief die zweijährige Frist ab – die FDP will wieder Bewegung ins Thema bringen. Ihr Vorsitzender Niklas Heesch will die Bebauungs-Debatte anschieben.

Frank Scheer 31.01.2020