Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Rendsburg Gelungener Kabarett-Frühschoppen
Lokales Rendsburg Gelungener Kabarett-Frühschoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 15.01.2018
Von Sven Janssen
Die Rolling Bones wissen, was es heißt, alt zu sein (von links): Andreas Bernhardt, Inka Lammertz, Barbara Hagen Bernhardt, Anja Sarnow und Maren Nietschke-Frank. Quelle: Sven Janssen
Kronshagen

Aus alt mach neu, das dachte sich wohl die quirlige Truppe um Barbara Hagen-Bernhardt, die bereits über ein Jahrzehnt für menschelndes Kabarett rund um die Alltagsprobleme sorgt. Da es bis zur neuen Show im Herbst noch einige Zeit hin ist, kramten sie in ihrer Kiste und holten die musikalischen Highlights der vergangenen Jahre heraus.

Auch die beiden alten Damen Bertha Louise Schnederpelz (Annelie Witte) und Dorothea Pooh-Vogel (Dagmar Kersig) waren auf der Bühne als Ehrengäste dabei und kommentierten nach dem Vorbild der Muppet Show in Waldorf-und-Statler-Manier nicht nur, was auf der Bühne geschah, sondern lieferten sich auch mit der Moderatorin (Catharina Liedtke-Bernhardt) das eine oder andere Wortgefecht.

Dass sich die Happy Shoppers mit ihrem Song Pack die Bonuskarte ein nun gerade über das liebste Ding im Portemonnaie von Schnederpelz lustig machen, konnte die nun gar nicht verknusen. War ihr die Geldbörse doch gerade samt aller Bonuskarten gestohlen worden. „Es ist nicht toll, sich vorzustellen, wie der Gauner jetzt mein Bonusbrötchen oder den Gratis-Cappuchino genießt“, wetterte sie. Ob Singlebörsen oder gesetzliche Krankenversicherung, kaum ein Thema wurde am Sonntagvormittag ausgespart, bevor es hieß: Time to say good bye.

Noch nicht ganz, denn eine Zugabe gab es natürlich auch und gleich auch die Ankündigung, dass es aufgrund der vielen Anfragen neben dem ausverkauften 18. Februar noch einen weiteren Frühschoppen geben soll, bevor die Truppe mit Hochdruck am neuen Programm arbeitet.

Rund 100 Gäste nutzten das Angebot: Für Sonntag hatten der Verein Handel und Gewerbe Molfsee (HGM) und das Amt Molfsee zum traditionellen Bürgerempfang in die "Linde" nach Schierensee eingeladen. Die Gäste wurden mit Humor, Charme, Interessantem und Fingerfood belohnt.

14.01.2018

Ein Feuer in einem Reetdachhaus nahe Rendsburg hat in der Nacht zum Sonntag einen Schaden von 100 000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei brannte das Dachgeschoss des seit zwei Jahren leerstehenden Gebäudes im Kreis Rendsburg-Eckernförde in voller Ausdehnung.

14.01.2018

Kleine und bezahlbare Wohnungen gehörten zu den zentralen Forderungen des Seniorenbeirats beim Senioren-Neujahrsempfang in Bordesholm. Thema war außerdem der Mangel an Kandidaten für die anstehende Wahl zum nächsten Seniorenbeirat.

Sven Tietgen 12.01.2018