Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Schüler diskutieren mit Engländern
Lokales Rendsburg Schüler diskutieren mit Engländern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 27.03.2017
Von Gunda Meyer
Die Muttersprachler Mary Ann Wall (23) und Aaron Jones (22) brachen schnell mit ihrem Schauspiel das Eis und plauderten anschließend mit den Schülern auf Englisch. Quelle: Gunda Meyer
Nortorf

"Ich bin sehr erstaunt, wie gut die Schüler englisch sprechen, das selbst aber ganz anders einschätzen", sagt Mary Ann Wall nach dem Auftritt in der Gemeinschaftsschule. Die 23-Jährige kam im vergangenen Jahr für eine Spielzeit beim Theatre@school von Birmingham nach Deutschland. Ihr Schauspiel-Kollege Aaron Jones ist Schotte.

In ihrem Stück "5 mal W" (Wer, wo, was, wann, warum) befassen sich die beiden Schauspieler mit Fragen, die Jugendliche beschäftigen, wie das neueste Handy oder die angesagtesten Spiele - aber auch die erste Liebe. 

"Vieles erschließt sich aus dem Kontext, aber wir haben uns vorher auch schon mit der Materie befasst", erklärt Schülerin Leonie (15). Scheu, mit Muttersprachlerin zu sprechen, hat die Schülerin nicht.

Und auch ihre Mitschüler, Acht-, Neunt- und Zehntklässler, tauten schnell auf und diskutierten auf englisch über das Stück, die Schauspieler und sogar politische Fragen wie den Brexit.

"Theatre@school kam im vergangenen Jahr schon sehr gut bei den Fünft- bis Siebtklässlern an", sagt Konrektorin Elke Kuhlmann. Im kommenden Jahr soll es auch ein solches Angebot für die Oberstufenschüler geben.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Bürgerempfang in Mielkendorf zeichnete Bürgermeister Manfred Tank (SPD) am Sonntag zwei Verdiente mit der Ehrenurkunde aus: Brigitte Plaug und Karl-Heinz Dyring. Letzterer nutzte den festlichen Rahmen mit etwa 80 Besuchern, um Begeisterung für das Ehrenamt zu entfachen - nicht ohne Grund.

Torsten Müller 26.03.2017

In einem Döner-Laden hat es am Sonnabend in Rendsburg gebrannt. Laut Polizeiangaben brach das Feuer am Thormannplatz nach Geschäftsschluss aus. Menschen wurden nicht verletzt. Ursache war offenbar ein Gefrierschrank.

26.03.2017
Rendsburg Bühnenball in Rendsburg - Eine Stadt in Champagnerlaune

Ein Theaterabend der besonderen Art: Frack sowie Abendkleider und ausgelassene Stimmung bis weit nach Mitternacht beherrschten am Sonnabend unter dem Motto Champagnerlaune den zweiten Bühnenball im Stadttheater. Die gastgebenden sechs Serviceclubs der Stadt freuten sich über 600 Gäste.

Wolfgang Mahnkopf 26.03.2017